Waldeck-Frankenberg: Aktuell 320 Personen mit Corona infiziert

Waldeck-Frankenberg: Aktuell 320 Personen mit Corona infiziert

In Waldeck-Frankenberg verzeichnet das Lagebild des Landkreises vom 3. Dezember 2020 insgesamt 1.363 Menschen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde. Als aktuell infiziert …
Waldeck-Frankenberg: Aktuell 320 Personen mit Corona infiziert
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 252 bei Burgwald
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 252 bei Burgwald
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 252 bei Burgwald
Coronainfektionen in Waldeck-Frankenberg: 66 Personen in stationärer Behandlung
Coronainfektionen in Waldeck-Frankenberg: 66 Personen in stationärer Behandlung
Coronainfektionen in Waldeck-Frankenberg: 66 Personen in stationärer Behandlung
Absage: Kein „Literarischer Frühling“ im Herbst
Absage: Kein „Literarischer Frühling“ im Herbst
Absage: Kein „Literarischer Frühling“ im Herbst
Grenzwert in Waldeck-Frankenberg überschritten: Landkreis ordnet Schutzmaßnahmen an
Waldeck-Frankenberg

Grenzwert in Waldeck-Frankenberg überschritten: Landkreis ordnet Schutzmaßnahmen an

Am Wochenende hat auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg den Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten. Zum Schutz der Bevölkerung und zur Eindämmung des Coronavirus trifft der Landkreis weitere Vorkehrungen und erlässt für das Kreisgebiet weitere Regeln, die ab Sonntag, 25. Oktober, um Mitternacht in Kraft treten.
Grenzwert in Waldeck-Frankenberg überschritten: Landkreis ordnet Schutzmaßnahmen an
„Ein Gewinn für uns alle“ - Landrat Dr. Reinhard Kubat zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit
Waldeck-Frankenberg

„Ein Gewinn für uns alle“ - Landrat Dr. Reinhard Kubat zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit

Landrat Dr. Reinhard Kubat erinnert an das wegweisende und geschichtsträchtige Jubiläum und bezeichnet die Wiedervereinigung als einen entscheidenden Wendepunkt der deutschen und europäischen Geschichte.
„Ein Gewinn für uns alle“ - Landrat Dr. Reinhard Kubat zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der K 48 Neukirchen – Braunshausen
Waldeck-Frankenberg

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der K 48 Neukirchen – Braunshausen

Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Fahrbahndecke der Kreisstraße K 48 zwischen Neukirchen und der Landesgrenze Richtung Braunshausen.
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der K 48 Neukirchen – Braunshausen
Digitalisierung der Schulen schreitet voran
Waldeck-Frankenberg

Digitalisierung der Schulen schreitet voran

Die Digitalisierung der Schulen in Waldeck-Frankenberg macht Fortschritte. Durch Ausbaumaßnahmen werden 39 Schulstandorte mit Breitbandanbindungen versorgt.
Digitalisierung der Schulen schreitet voran
Neue Dienststelle: Revision und Führerscheinstelle des Landkreises jetzt in Dorfitter
Waldeck-Frankenberg

Neue Dienststelle: Revision und Führerscheinstelle des Landkreises jetzt in Dorfitter

Die Mitarbeitenden der Revision und der Führerscheinstelle Korbach sind in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Firma Teichmann „Auf dem Hagendorf“ im Gewerbegebiet Dorfitter umgezogen.
Neue Dienststelle: Revision und Führerscheinstelle des Landkreises jetzt in Dorfitter
Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht
Waldeck-Frankenberg

Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht

Das Land Hessen hat für den Schulbetrieb eine Maskenpflicht außerhalb der Klassenzimmer angeordnet. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat per Rundschreiben an die Schulleitungen in seinem Zuständigkeitsbereich empfohlen, auch während des Unterrichts auf freiwilliger Basis Masken zu tragen.
Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht
Domanialwälder in schwieriger Lage - 30 % Fichten verloren
Waldeck-Frankenberg

Domanialwälder in schwieriger Lage - 30 % Fichten verloren

Borkenkäfer und Trockenheit setzen den Domanialwäldern mehr und mehr zu, sodass in den kommenden Jahren voraussichtliche nahezu keine Erträge erwirtschaftet werden können.
Domanialwälder in schwieriger Lage - 30 % Fichten verloren
Heimat entdecken: Landkreis stellt Ideen zur Freizeitgestaltung vor
Waldeck-Frankenberg

Heimat entdecken: Landkreis stellt Ideen zur Freizeitgestaltung vor

Viele Reisen und Freizeiten mussten in diesem Jahr wegen der Coronapandemie ausfallen – auch die, die der Landkreis eigentlich im Rahmen seines jährlichen Freizeitprogramms anbieten wollte. Das Motto in diesem Jahr lautet nun: Die eigene Heimat entdecken!
Heimat entdecken: Landkreis stellt Ideen zur Freizeitgestaltung vor
Eder-Kooperation ruft zu mehr Rücksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf
Waldeck-Frankenberg

Eder-Kooperation ruft zu mehr Rücksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf

„Kein Weg gehört uns allein“. Die Mitglieder der Eder-Kooperation möchten für gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis auf Wirtschaftswegen werben, um Nutzerkonflikte zu vermeiden.
Eder-Kooperation ruft zu mehr Rücksichtnahme auf Rad- und Wirtschaftswegen auf
Führungen im Geopark GrenzWelten werden wieder aufgenommen
Waldeck-Frankenberg

Führungen im Geopark GrenzWelten werden wieder aufgenommen

Der Nationale Geopark GrenzWelten bietet ab 12. Juni wieder sein Führungs- und Veranstaltungsangebot an. Anmeldungen sind jedoch zwingend erforderlich.
Führungen im Geopark GrenzWelten werden wieder aufgenommen
Hessischer Wettbewerb zu Plastikvermeidung: Die Preisträger aus Waldeck-Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

Hessischer Wettbewerb zu Plastikvermeidung: Die Preisträger aus Waldeck-Frankenberg

Umweltministerin Priska Hinz hat 28 hessische Vereine für ihre guten Ideen zur Plastikvermeidung ausgezeichnet, darunter auch einige Vereine aus Waldeck-Frankenberg.
Hessischer Wettbewerb zu Plastikvermeidung: Die Preisträger aus Waldeck-Frankenberg
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr
Waldeck-Frankenberg

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund 3.900 Verkehrsunfälle registriert, 2020 ist die Zahl der Wildunfälle auf nunmehr 1.514 gestiegen.
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr