Starkregen, Schnee, Glätte: Welche Regionen in Deutschland betroffen …

Sturm, Schnee und Glätte: Das Wetter wird ungemütliche. Und in der Folge in Teilen Deutschlands auch noch mal richtig kalt.
Starkregen, Schnee, Glätte: Welche Regionen in Deutschland betroffen sind
Große Lawinengefahr in Österreich - Aufruf zur Vorsicht
Große Lawinengefahr in Österreich - Aufruf zur Vorsicht
Große Lawinengefahr in Österreich - Aufruf zur Vorsicht
Wetter in Bayern: Die spektakulärsten Bilder aus den vier Jahreszeiten
Wetter in Bayern: Die spektakulärsten Bilder aus den vier Jahreszeiten
Wetter in Bayern: Die spektakulärsten Bilder aus den vier Jahreszeiten
US-Murmeltier Phil sagt sechs weitere Wochen Winter voraus
US-Murmeltier Phil sagt sechs weitere Wochen Winter voraus
US-Murmeltier Phil sagt sechs weitere Wochen Winter voraus
Sibirische Kälte in Deutschland: Experten warnen vor Extremwetter
Welt

Sibirische Kälte in Deutschland: Experten warnen vor Extremwetter

Das Wetter soll eisig kalt werden, ein Wettermodell sieht sogar sibirische Kälte kommen. Lesen Sie hier, wann der Kälteeinbruch droht:
Sibirische Kälte in Deutschland: Experten warnen vor Extremwetter
Verkehrschaos in Bayern - DWD warnt vor starkem Schneefall
Welt

Verkehrschaos in Bayern - DWD warnt vor starkem Schneefall

Ein kräftiger Wintereinbruch mit viel Schnee hat viele Straßen in Bayern zu Rutschbahnen gemacht. Die Polizei hatte in der Nacht alle Hände voll zu tun. Derweil wächst in den Alpen die Lawinengefahr.
Verkehrschaos in Bayern - DWD warnt vor starkem Schneefall
Extremwetter in Deutschland: DWD reagiert mit sechs Warnungen für den Mittwoch
Welt

Extremwetter in Deutschland: DWD reagiert mit sechs Warnungen für den Mittwoch

Wetter in Deutschland am Mittwochmorgen: Warnungen vor starken Schneefällen in Teilen Bayerns, starke Sturmböen im Norden, Frost und Glätte im Süden.
Extremwetter in Deutschland: DWD reagiert mit sechs Warnungen für den Mittwoch
Sturmtief im Norden sorgt für erhöhte Wasserstände
Welt

Sturmtief im Norden sorgt für erhöhte Wasserstände

Noch wurde die Sturmflutgrenze von 1,5 Meter nicht erreicht. In der Nacht sollen die Pegelstände aber etwas stärker steigen.
Sturmtief im Norden sorgt für erhöhte Wasserstände
So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel
Auto

So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel

Wer bei Nebel mit dem Auto unterwegs ist, sollte kein unnötiges Risiko eingehen. Wichtig für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer sind die richtige Beleuchtung und eine angemessene Geschwindigkeit.
So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel
Gefahr einer Sturmflut an der deutschen Nordseeküste
Welt

Gefahr einer Sturmflut an der deutschen Nordseeküste

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie warnt vor einer Sturmflut an den norddeutschen Küsten. Meteorologen erwarten Böen von bis zu 85 Kilometern pro Stunde (Windstärke 9).
Gefahr einer Sturmflut an der deutschen Nordseeküste
Wetter im März: Klare Tendenz beim Wetter zum Frühlingsanfang
Welt

Wetter im März: Klare Tendenz beim Wetter zum Frühlingsanfang

Der Februar kommt, doch der Blick richtet sich schon auf den Frühlingsanfang: Wird er warm oder doch nochmal kalt? Lesen Sie hier, wie das Wetter im März werden soll:
Wetter im März: Klare Tendenz beim Wetter zum Frühlingsanfang
Februar beginnt mit Wind und Wolken
Welt

Februar beginnt mit Wind und Wolken

Der zweite Monat des Jahres zeigt sich zu Beginn von seiner grauen Seite. Wind und Wolken dominieren das Wetter.
Februar beginnt mit Wind und Wolken
Warnung vor Eisbruch im Thüringer Wald
Reise

Warnung vor Eisbruch im Thüringer Wald

Wintersportler sollten gut aufpassen: Viele Bäume tragen derzeit eine stärkere Schnee- und Eislast im Thüringer Wald. Äste und Baumkronen kommen an ihre Belastungsgrenze und biegen sich bereits gefährlich über Loipen und Pisten.
Warnung vor Eisbruch im Thüringer Wald
Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet - Notstand im Norden
Welt

Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet - Notstand im Norden

Im Norden Neuseelands wird weiterer Regen ohne Unterlass erwartet. Die Behörden haben den Notstand ausgerufen.
Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet - Notstand im Norden
Deutlich zu mild - Januar wie ein März
Welt

Deutlich zu mild - Januar wie ein März

19,5 Grad am Neujahrstag in Freiburg am Oberrhein - das fühlte sich fast schon wie Sommer an. Erst in den vergangenen zwei Wochen zeigte der Januar ein typischeres Gesicht.
Deutlich zu mild - Januar wie ein März
Bis zu minus 20 Grad: Kommt der arktische Winter im Februar wirklich?
Welt

Bis zu minus 20 Grad: Kommt der arktische Winter im Februar wirklich?

Ein arktischer Winter soll in Deutschland möglich sein im Februar. Lesen Sie hier, was an der eisigen Wetter-Prognose dran ist:
Bis zu minus 20 Grad: Kommt der arktische Winter im Februar wirklich?