Fragwürdige Kontrollen

10 Minuten zu früh dran: Altenpflegerin kassiert 340 Euro Bußgeld wegen Ausgangssperre

Ein Polizeibeamter spricht während einer Verkehrskontrolle mit dem Insassen eines Autos.
+
Die nächtlichen Ausgangssperren von 20 bis 5 Uhr werden in der Landeshauptstadt Stuttgart sehr gewissenhaft überwacht.

Die Kontrollen der Ausgangssperren in Baden-Württemberg werden zum Teil kritisch beäugt. Sind sie zu streng? Ein Fall in Stuttgart wirft Fragen auf.

Stuttgart - Die Kontrolle der Ausgangssperren von 20 bis 5 Uhr nimmt das baden-württembergische Innenministerium mit Sitz in der Landeshauptstadt Stuttgart sehr ernst. Wer sich nicht penibel an die vorgeschriebenen Zeiten hält, dem droht ein saftiges Bußgeld. Nun wirft ein aktueller Fall Fragen auf: Als eine Stuttgarter Krankenschwester eines Morgens im Dezember um 4.50 Uhr ihre Wohnung verließ, um zur Arbeit zu gehen, geriet sie in eine Kontrolle. Drei Wochen später erreichte sie ein Bußgeldbescheid in Höhe von 340 Euro. Das berichten die Stuttgarter Nachrichten (StN). Viele fragen sich: Ist das noch angemessen?

Wie BW24* berichtet, ging Altenpflegerin zu früh zur Arbeit - 340 Euro wegen Ausgangssperre.

Stuttgart: Alle Fakten zur Landeshauptstadt von Baden-Württemberg (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

28-Jährige geht nachts alleine nach Hause - doch ein Mann folgt ihr

Eine junge Frau ist nachts alleine unterwegs, als sich plötzlich ein Perverser von hinten nähert.
28-Jährige geht nachts alleine nach Hause - doch ein Mann folgt ihr

Coronavirus-Verdacht in Regierungsflieger - Minister will sich testen lassen

Ein Coronavirus-Verdacht bestand am Freitag im Regierungsflieger. Die Nachricht sorgte für Aufsehen im Bundeskabinett.
Coronavirus-Verdacht in Regierungsflieger - Minister will sich testen lassen

EU-Politik lässt wildlebende Bestäuber im Stich

Wildbienen, Schmetterlinge und Käfer sind wichtig für unsere Nahrungsmittel. Doch seit Jahren gibt es immer weniger von diesen sogenannten wilden Bestäubern. Auf die …
EU-Politik lässt wildlebende Bestäuber im Stich

Gewitterfront zieht über Deutschland

Auf das heiße Wochenende folgen Gewitter - zunächst im Westen, später auch in vielen weiteren Regionen Deutschlands. Für den Osten warnen die Meteorologen vor großer …
Gewitterfront zieht über Deutschland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.