Brutaler Angriff auf Polizei

Mutter streitet mit Sohn und ruft die Polizei - dann eskaliert die Lage vollends

Ein 19-Jähriger griff in Nordrhein-Westfahlen einen Polizisten an.
+
Ein 19-Jähriger griff in Nordrhein-Westfalen einen Polizisten an.

Wieder ein brutaler Fall von Gewalt gegen Polizisten: Ein 19-Jähriger hat in Nordrhein-Westfalen eine Auseinandersetzung mit der Polizei eskalieren lassen und einen Polizisten schwer verletzt.

Gescher - Ein 19-jähriger Randalierer hat im nordrhein-westfälischen Gescher einem Polizisten ein Messer in den Bauch gerammt. Wie die Polizei in Borken am Mittwoch mitteilte, wurden Beamte am Nachmittag zum Haus der Mutter des jungen Manns gerufen, die sich mit ihm gestritten hatte. Den Angaben zufolge warf die Frau ihren Sohn aus dem Haus, woraufhin dieser randalierte und Drohungen ausstieß. Die Polizei wird immer wieder Opfer von Übergriffen. Auch andere Rettungskräfte beklagen zunehmend die Verrohung von Umstehenden.

Als die Polizei eintrafen, war der 19-Jährige laut Bericht zunächst nicht zu sehen, so dass die Beamten zur Mutter ins Haus gingen. Als sie wieder herauskamen, trafen sie auf den jungen Mann, der einem 55-jährigen Polizisten ein Messer in den Bauch stieß und ihn schwer verletzte. Ein zweiter Beamter nahm den Angreifer fest. Für den Verletzten bestand nach einer Notoperation keine Lebensgefahr.

afp

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zahlreiche Verfahren: Schwerer Kindesmissbrauch aufgedeckt
Welt

Zahlreiche Verfahren: Schwerer Kindesmissbrauch aufgedeckt

Auffällige Chats enttarnten den Täter: Ein 22-Jähriger soll über Jahre hinweg mehrere Kinder schwer sexuell missbraucht und Aufnahmen davon gemacht haben. Gegen rund 100 …
Zahlreiche Verfahren: Schwerer Kindesmissbrauch aufgedeckt
Die Aufforderung, gegen Corona-Auflagen zu verstoßen, hat für zwei Lehrer Konsequenzen
Welt

Die Aufforderung, gegen Corona-Auflagen zu verstoßen, hat für zwei Lehrer Konsequenzen

An Schulen in Baden-Württemberg gelten durch die Corona-Pandemie strenge Regeln. Zwei Lehrer hielten sich nicht daran - und wurden jetzt beurlaubt.
Die Aufforderung, gegen Corona-Auflagen zu verstoßen, hat für zwei Lehrer Konsequenzen
Amoklauf in Heidelberg: Täter-Name tauchte auf interner Liste auf - Geheimnis um Waffen-Herkunft gelüftet
Welt

Amoklauf in Heidelberg: Täter-Name tauchte auf interner Liste auf - Geheimnis um Waffen-Herkunft gelüftet

An der Uni Heidelberg gab es einen Amoklauf. Eine Studentin kam dabei ums Leben. Zwei Mitarbeiter des Instituts entkamen dem Schützen knapp. Der Ticker zum Geschehen.
Amoklauf in Heidelberg: Täter-Name tauchte auf interner Liste auf - Geheimnis um Waffen-Herkunft gelüftet
Mediziner aus Corona-Expertenrat über aktuelle Corona-Daten: „Meilenweit von Realität entfernt“
Welt

Mediziner aus Corona-Expertenrat über aktuelle Corona-Daten: „Meilenweit von Realität entfernt“

Die Inzidenz in Deutschland liegt jetzt über 900. Die Zahl der Neuinfektionen steigt weiter. Ein Intensivmediziner schlägt nun wegen des deutsche Vorgehens Alarm. Der …
Mediziner aus Corona-Expertenrat über aktuelle Corona-Daten: „Meilenweit von Realität entfernt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.