Neue 20-Euro-Note vorgestellt

20-Euro-Schein
1 von 7
Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.
20-Euro-Schein
2 von 7
Ein neuer 20er in der Runde der anderen Euro-Scheine.
20-Euro-Schein
3 von 7
So wird die neue Banknote aussehen.
20-Euro-Schein
4 von 7
Und so die Rückseite.
20-Euro-Schein
5 von 7
Der Schein hat ein neues Sicherheitsmerkmal, ein im Hologramm enthaltenes "Porträt-Fenster".
20-Euro-Schein
6 von 7
Der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi präsentierte die neue Banknote.
20-Euro-Schein
7 von 7
Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.

Ab dem 25. November wird ein neuer 20-Euro-Schein in Umlauf gebracht.

Europas Verbraucher müssen sich an einen neuen 20-Euro-Schein gewöhnen: Ab dem 25. November wird die überarbeitete Banknote in Umlauf gebracht, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Dienstag bei der Vorstellung des neu gestalteten Zwanzigers in Frankfurt mitteilte. Die zweite Generation von Euro-Scheinen soll sicherer und haltbarer sein. Mit neuen Sicherheitsmerkmalen wollen es die Währungshüter Kriminellen schwerer machen, Scheine zu fälschen. Nach und nach werden alle Euro-Noten neu gestaltet, der Zwanziger ist nach Fünfer (2013) und Zehner (2014) der dritte der „Europa-Serie“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden

Sie wollte eine Reportage über einen U-Boot-Bauer schreiben und verlor ihr Leben. Die schwedische Journalistin Kim Wall ist tot, ihr Körper wurde zerstückelt. Diese …
Gesunkenes U-Boot: Leiche von Journalistin gefunden

Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert

Ein kleines Versehen hat am Dienstagabend einen Großalarm bei Wiesbaden ausgelöst. Ein Autofahrer hatte einen Wagen mit Wasserstoffperoxid betankt. Wie konnte das nur …
Auto mit Wasserstoffperoxid betankt - Häuser evakuiert

Viele Verletzte durch Taifun Hato

Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato Hongkong und das chinesische Festland erreicht. Behörden berichteten von mindestens 34 Menschen, die …
Viele Verletzte durch Taifun Hato

Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall

Bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall.
Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.