Er erlag seinen Verletzungen

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Ein Mann ist im nordrhein-westfälischen Langenfeld bei einem Schusswechsel mit dem SEK getötet worden. Zuvor hatte der Mann das Feuer auf die Polizisten eröffnet.

Bei einem Schusswechsel haben SEK-Beamte im nordrhein-westfälischen Langenfeld einen 38-Jährigen getötet. Der Mann schoss nach Angaben der Ermittler vom Freitag auf die Polizisten, als sie seine Wohnung stürmten. Die Beamten des Spezialeinsatzkommandos erwiderten demnach das Feuer. Dabei wurde der 38-Jährige getroffen und schwer verletzt. Er starb wenig später in einem Krankenhaus.

Vor dem SEK-Einsatz vom Donnerstagabend hatten Zeugen die Polizei informiert, dass der später Getötete vom Balkon seiner Wohnung Schüsse abfeuerte. Am Einsatzort sahen die Polizisten, dass der Mann auf dem Balkon einen schwarzen Gegenstand in der Hand hielt.

Nachdem Versuche einer Kontaktaufnahme mit dem 38-Jährigen gescheitert waren, stürmten die Einsatzkräfte die Wohnung. Dabei kam es zu dem tödlichen Schusswechsel. Zur Klärung des genauen Abläufe setzte die ermittelnde Polizei in Wuppertal eine mehrköpfige Sonderkommission ein.

Rubriklistenbild: © dpa / Uwe Anspach

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Stute bestialisch vergewaltigt! Was Polizei in Genitalbereich findet, ist unfassbar 

Kassel: Eine Stute wurde in Korbach (Hessen) brutalst vergewaltigt! Die Polizei findet im Genitalbereich perverse Spuren. Jetzt gibt es eine Belohnung für Hinweise.
Kassel: Stute bestialisch vergewaltigt! Was Polizei in Genitalbereich findet, ist unfassbar 

Kontrolle dauert ewig! Mann füllt Urinbecher mit was VÖLLIG anderem

Diese Kontrolle dauerte ewig! Statt Urin füllte ein Fahrer seinen Becher mit etwas VÖLLIG anderem - die Polizei war fassungslos und der Mann „erleichtert“.
Kontrolle dauert ewig! Mann füllt Urinbecher mit was VÖLLIG anderem

dm-Design-Fail: Unfassbar, wie diese Flasche auf den Kopf gedreht aussieht

Ein alter dm-Design-Fail sorgt im Netz wieder für großes Gelächter. Wie sieht diese Flasche wohl auf den Kopf gestellt aus?
dm-Design-Fail: Unfassbar, wie diese Flasche auf den Kopf gedreht aussieht

Mangelware Bademeister: Deutschlands Schwimmbäder in Not

Fachkräftemangel am Beckenrand: Weil ausgebildete Bademeister fehlen, kürzen Schwimmbäder ihre Öffnungszeiten oder stellen den Betrieb vorübergehend ein. Für den …
Mangelware Bademeister: Deutschlands Schwimmbäder in Not

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.