Lotterie

53-Jährige macht bei Verlosung mit und gewinnt Grab

+
"Losfee" Katharina zieht während der Gräberverlosung einen Namenszettel aus der Urne. Foto: Peter Kneffel

Berchtesgaden (dpa) - Die Bayerin Sieglinde Skriwan (53) ist die glückliche Gewinnerin eines Grabes. Sie zog am Mittwoch das erste Los für den Alten Friedhof des Ortes Berchtesgaden.

Skriwan hatte sich bei der ungewöhnlichen Verlosung mit ihrem Mann für eine der 200 Grabstätten beworben. "Warum soll man sich mit dem Thema nicht auseinandersetzen? Das gehört zum Leben dazu", sagte die Gewinnerin danach. Die Grabstätte in der oberbayerischen Gemeinde ist für sie selbst und ihren Mann gedacht - vorerst bleibe sie leer.

Jahrzehntelang waren auf dem 1685 eröffneten Friedhof keine Gräber mehr neu vergeben worden. Mit der Verlosung wollte die Kommune Berchtesgaden gleiche Chancen für alle schaffen, eines der 140 Erdbestattungs- oder 60 Urnengräber zu bekommen.

Interessenten konnten sich schon vorher auf einem Plan im Internet oder direkt auf dem Friedhof eine Stelle aussuchen, an der sie selbst oder ihre Angehörigen in einiger Zukunft ruhen sollen. Vergeben werden die Plätze nun in der Reihenfolge der Losziehung.

Skriwan und ihr Mann hatten somit den ersten Zugriff. Sie wählten ein Grab unweit der Ruhestätte des Onkels ihres Mannes, "mittendrin" im Friedhof, "unter einem Baum". Und - für spätere Besucher - mit schöner Aussicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau liegt tot in ihrer Wohnung - Polizei hat sofort dunklen Verdacht

Eine Frau liegt tot in ihrer Wohnung - die Polizei hat sofort einen dunklen Verdacht.
Frau liegt tot in ihrer Wohnung - Polizei hat sofort dunklen Verdacht

Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses

Eine junge Frau entspannt an einer Bushaltestelle im Flörsheimer Stadtteil Weilbach - dann sieht sie etwas Perverses.
Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses

Wetter in Deutschland: Herbststürme im Anmarsch - Temperaturen sinken

Im Oktober waren wir mit dem Wetter in Deutschland verwöhnt. Doch ab nächster Woche hält der Herbst nun Einzug - mit niedrigeren Temperaturen und Stürmen. 
Wetter in Deutschland: Herbststürme im Anmarsch - Temperaturen sinken

Drogenbeauftragte kritisiert Marihuana-Freigabe in Kanada

In den Niederlanden, Uruguay und mehreren US-Bundesstaaten ist Kiffen inzwischen legal. Nun zieht Kanada mit und gibt Marihuana landesweit frei. Der deutschen …
Drogenbeauftragte kritisiert Marihuana-Freigabe in Kanada

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.