Dauerhafte Verwahrung

Ärztin erschossen - Täter muss in Psychiatrie

+
Eine Mitarbeiterin der Spurensicherung betritt Mitte März ein Ärztehaus im Saarbrücker Stadtteil Dudweiler, nachdem dort am Vormittag eine Frau erschossen wurde.

Saarbrücken - Ein psychisch verwirrter Mann erschießt seine frühere Ärztin und muss dafür nun dauerhaft in die Psychiatrie. Das entschied das Landgericht Saarbrücken.

Ein Mann, der im Wahn seine frühere Ärztin erschossen hat, muss dauerhaft in die Psychiatrie. Es bestehe die Gefahr, dass der 44-Jährige ohne konsequente Behandlung weitere schwere Straftaten begehe, entschied das Landgericht Saarbrücken am Dienstag. Der Mann hatte nach Feststellung des Gerichts im März eine 52-jährige Ärztin für Nervenheilkunde, Neurologin und Psychiatrie in einer Praxis in Saarbrücken-Dudweiler mit acht Schüssen getötet.

Der geständige 44-Jährige ist seit gut zehn Jahren wegen paranoid-halluzinatorischer Schizophrenie in Behandlung, bis vor drei Jahren war er Patient des Opfers. Einer Blutuntersuchung zufolge hatte er am Tattag die ihm verordneten Neuroleptika nicht genommen. Sowohl Anklage als auch Verteidigung hatten für seine Einweisung in die Forensik plädiert.

Mehr dazu: Heiße Ärztin postet DIESES Foto bei Instagram - und verliert sofort ihren Job, wie extratipp.com* berichtet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Bränden in Australien: Stürme bringen katastrophale Überschwemmungen - drastische Bilder

Die Brände in Australien haben zahlreiche Opfer gefordert und großen Schaden im Land angerichtet. Doch auch der lang ersehnte Regen bringt nun schlimme Katastrophen mit …
Nach Bränden in Australien: Stürme bringen katastrophale Überschwemmungen - drastische Bilder

Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich taucht Rätselhaftes auf

Über Google Maps machte nun ein User eine merkwürdige Entdeckung. Er „flog“ über die Karten von England, als er plötzlich Rätselhaftes auf dem Bildschirm sah. 
Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich taucht Rätselhaftes auf

Das ist knifflig! Wer entdeckt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln

Wer sucht, der muss nicht immer sofort finden: Dieses Bild beschäftigt viele Facebook-User, denn die Fotografin hat darauf ein Handy versteckt. Sehen Sie es?
Das ist knifflig! Wer entdeckt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln

Südtiroler Raser-Drama: Überlebende (24) offenbart dramatisches Detail zu ihren Verletzungen  

Südtirol: Bei einem Unglück wurden sieben junge Deutsche aus dem Leben gerissen. Eine Überlebende hat ein dramatisches Detail geäußert.
Südtiroler Raser-Drama: Überlebende (24) offenbart dramatisches Detail zu ihren Verletzungen  

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.