Kochbuchautor überrascht Fans

Regenbogenflagge statt Reichsfahne: Attila Hildmann mit Sinneswandel?

Eine Regebogenflagge weht vor blauem Himmel.
+
Regenbogenflagge statt Reichsfahne. Attila Hildmann scheint einen Sinneswandel mitgemacht zu haben.

Immer mehr Bundesländer verbieten die Reichsfahne. Attila Hildmann schwenkt bei einem Autokorso die Regenbogenflagge. Twitter macht sich über Kochbuchautor lustig.

Berlin – Die Reichsfahne hat Attila Hildmann * durch eine Regenbogenflagge ersetzt. Derart bunt geschmückt zeigte er sich am Samstag, 19. September 2020, auf einem Autokorso in Berlin*, wie 24hamburg.de berichtet. Einige seiner Fans scheinen den Sinneswandel nicht gut zu finden und schicken dem Kochbuchautor entsprechende Nachrichten. Auch Twitter macht sich über den Rechtsaktivisten lustig.

Vielleicht steht aber wirklich ein Sinneswandel bevor. Schließlich versucht Attila Hildmann gerade einen gemeinsamen Podcast mit Jan Böhmermann * zu bekommen. Die Regenbogenfahne, die für Liebe, Toleranz, Akzeptanz und Vielfalt steht, passt sonst gar nicht zu den anderen Inhalt, die Attila Hildmann verbreitet. So schürte er Angst vor einem Anschlag auf das Atomkraftwerk in Brokdorf* und fantasiert von einem Völkermord*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Krisenstab entscheidet soeben: Christkindlmarkt in München abgesagt - alle anderen Märkte auch

Corona in Bayern: Der Lockdown steht kurz bevor. Hier alle Maßnahmen, die ab Montag gelten. Ferner ist der Christkindlmarkt in München abgesagt. Und die Pfleger schlagen …
Krisenstab entscheidet soeben: Christkindlmarkt in München abgesagt - alle anderen Märkte auch

Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland und Türkei: Tsunami trifft Millionenregion und Urlaubsinsel

Ein heftiges Erdbeben hat die West-Türkei und Teile Griechenlands erschüttert. Es folgte ein Tsunami der die Millionenregion sowie die Insel Samos traf.
Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland und Türkei: Tsunami trifft Millionenregion und Urlaubsinsel

„Positiv ist nicht krank“: Bürger finden Corona-Schreiben mit haarsträubendem Inhalt im Briefkasten

Im Kreis Esslingen haben Anwohner ein ungewöhnliches Schreiben in ihren Briefkästen gefunden. Es thematisiert die Maskenpflicht und stammt von einem Arzt.
„Positiv ist nicht krank“: Bürger finden Corona-Schreiben mit haarsträubendem Inhalt im Briefkasten

Coronavirus: Berlin-Lockdown weicht von Merkel-Plan ab - Krankenhäuser vor Kollaps?

Berlin scheint den Kampf gegen Corona verloren zu haben. Der Senat beschloss einen Teil-Lockdown. Krankenhäusern droht die Überlastung.
Coronavirus: Berlin-Lockdown weicht von Merkel-Plan ab - Krankenhäuser vor Kollaps?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.