Baby aus Erzgebirge wurde erstickt

Zwickau - Das in einem Altkleidercontainer im sächsischen Schwarzenberg entdeckte Baby ist erstickt worden. Das ergab die Obduktion des kleinen Jungen.

Das teilte die Polizeidirektion Südwestsachsen nach der Obduktion am Donnerstag in Zwickau mit. Der neugeborene Junge war in zwei Einkaufstüten eingewickelt - die eine von einer Marktkette, die andere mit Weihnachtsmotiven bedruckt.

Lesen Sie auch„Kleine Mia“: Totes Baby  in Altkleider-Container gefunden

Lesen Sie auch:

Babyleiche im Altkleidercontainer gefunden

Zudem wurden Teile der Nabelschnur gefunden. Die Sicherung der Spuren sei noch nicht abgeschlossen, hieß es. Ein Arbeiter hatte das tote Kind am Mittwoch in einem Container im Schwarzenberger Ortsteil Sonnenleithe entdeckt. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hirntoter Patient erhält Schweinenieren
Welt

Hirntoter Patient erhält Schweinenieren

Erst vor Kurzem machte die Transplantation eines Schweineherzens auf einen schwerkranken Menschen Schlagzeilen. Nun gab es eine weitere Transplantation eines Tierorgans …
Hirntoter Patient erhält Schweinenieren
Zukunft klar? 60 Real-Filialen sollen Real bleiben
Welt

Zukunft klar? 60 Real-Filialen sollen Real bleiben

Der bisherige Real-Investor SCP hat seine Anteile an ein Familienunternehmen abgegeben, dass die Kaufhauskette unter altem Namen weiterführen will.
Zukunft klar? 60 Real-Filialen sollen Real bleiben
Wetter: Frühling 2022 wird wahrscheinlich zu warm
Welt

Wetter: Frühling 2022 wird wahrscheinlich zu warm

Das Wetter in Deutschland ist bisher wenig winterlich. Zum bevorstehenden Frühling wagen erste Modelle bereits Prognosen.
Wetter: Frühling 2022 wird wahrscheinlich zu warm
Corona-Virus nicht auslöschbar - aus Pandemie wird laut Hendrik Streeck jetzt Endemie
Welt

Corona-Virus nicht auslöschbar - aus Pandemie wird laut Hendrik Streeck jetzt Endemie

Die Corona-Pandemie geht gerade schleichend in eine Endemie über. Das meint Virologe Hendrik Streeck und hat einige Forderungen, um zur Normalität zurückzufinden. Unter …
Corona-Virus nicht auslöschbar - aus Pandemie wird laut Hendrik Streeck jetzt Endemie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.