Zoo Hannover

Babyelefant „Mäusschen“ erkundet das Gehege

Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
1 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
2 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
3 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
4 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
5 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
6 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
7 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.
8 von 9
Eine Woche alt und schon größer als ein Bernhardiner: Der jüngste Elefant im Zoo Hannover wird „Mäuschen“ gerufen bis er einen richtigen Namen bekommt.

Hannover - Der Zoo von Hannover hat Nachwuchs. Babyelefant „Mäuschen“ hat sich am Mittwoch der Öffentlichkeit präsentiert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bayer macht Sensations-Entdeckung - „Ich dachte erst, das kann nicht sein“

Robert Schmittner kam aus der Liebe zum Tauchen nach Mexiko - jetzt ist ihm sein größter Coup gelungen: Nach 14 Jahren der Suche hat der gelernte Forstwirt aus Bayern …
Bayer macht Sensations-Entdeckung - „Ich dachte erst, das kann nicht sein“

Tote bei Busunglück in Peru

Arequipa (dpa) - Die Zahl der Todesopfer beim Busunglück im Süden Perus hat sich nach Medienberichten auf mehr als 40 erhöht. Das Innenministerium in Lima hatte zunächst …
Tote bei Busunglück in Peru

Schreckliches Unglück: Mindestens fünf Tote bei Erdrutsch in Indonesien

In Indonesien ereignete sich am Donnerstag ein schreckliches Unglück: Bei einem Erdrutsch wurden mindestens 5 Menschen getötet. Die Zahl der opfer könnte weiter …
Schreckliches Unglück: Mindestens fünf Tote bei Erdrutsch in Indonesien

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Tragischer Unfall in Brasilien. Ein 17-jähriges Mädchen wurde am Sonntag leblos von ihren Verwandten aufgefunden. Die Kopfhörer in ihren Ohren waren geschmolzen.
17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.