Horror-Unfall in Baden-Württemberg

Vier teilweise lebensgefährlich verletzte Jugendliche in Reichartshausen – Fotos von der Unfallstelle

Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
1 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
2 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
3 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
4 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
5 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
6 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
7 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.
8 von 25
Die Unfallstelle in Reichartshausen: Nach einem Unfall im Rahmen einer Verfolgungsjagd wurden hier vier Jugendliche teilweise lebensgefährlich verletzt.

Ein voll besetzter Renault Clio flüchtet in Baden-Württemberg vor einer Polizeikontrolle – mit schwerwiegenden Folgen! Nun kämpfen zwei Jugendliche um ihr Leben...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann entwaffnet Polizisten und ist weiterhin auf der Flucht

Ein bewaffneter 31-Jähriger nimmt Polizisten bei einer Kontrolle die Dienstwaffen ab und flüchtet in den Wald. Seit Sonntagmorgen wird nach dem polizeibekannten Mann …
Mann entwaffnet Polizisten und ist weiterhin auf der Flucht

Mehrere Tote nach Abstürzen von Freizeitflugzeugen

Abgestürzte Segel- und Ultraleichtflugzeuge, mehrere Todesopfer - es war ein schlimmes Wochenende für den Freizeitflugsport. Manche Fragen sind noch offen.
Mehrere Tote nach Abstürzen von Freizeitflugzeugen

Wetter in Deutschland: Nach Tropensturm-Alarm nun die Sommer-Wende - doch eine Region hinkt hinterher

Das Wetter lässt in vielen Teilen Deutschlands zu wünschen übrig. Dann raste auch noch ein Tropensturm auf Deutschland zu. Alle Informationen im Wetter-Ticker.
Wetter in Deutschland: Nach Tropensturm-Alarm nun die Sommer-Wende - doch eine Region hinkt hinterher

Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen

Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.