Auch Tote bei Einsatz in Bangladesch

Bei Drogenrazzien auf den Philippinen - Neun Verdächtige getötet

Bei Anti-Drogen-Einsätzen auf den Philippinen und in Bangladesch sind in den vergangenen Wochen mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Manila - Bei Drogenrazzien auf den Philippinen sind neun Verdächtige getötet worden. Ermittler durchsuchten zwei Wohnungen in der Stadt Matalam im Süden des Landes, als es zu einem Schusswechsel kam, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge sei eine zunächst unbekannte Menge der synthetischen Droge Methamphetamin, auch bekannt als Shabu, gefunden worden. Dabei handele es sich um die beliebteste illegale Droge des Landes. Bei dem brutalen Anti-Drogen-Krieg auf den Philippinen kamen seit 2016 mehr als 4000 Menschen um. Menschenrechtsgruppen schätzen die Zahl der Getöteten sogar auf rund 13 000.

Elf Tote bei Anti-Drogen-Einsätzen in Bangladesch

Bei Anti-Drogen-Einsätzen in Bangladesch wurden in der Nacht zu Samstag elf Menschen getötet. Insgesamt starben in den vergangenen zwei Wochen nach Polizeiangaben mehr als 70 Menschen bei Drogenrazzien in dem südasiatischen Land. Sicherheitskräfte hatten dort am 12. Mai eine landesweite Anti-Drogen-Kampagne gestartet.

Aktivisten in Bangladesch befürchten einen ähnlich harten Anti-Drogen-Krieg wie auf den Philippinen. „Solche Tötungen verstoßen gegen den Geist der Rechtsstaatlichkeit. Die Verdächtigen müssen durch das Gesetz geschützt werden“, sagte Adilur Rahman Khan von der Organisation Odhikar am Samstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Hiekel (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Welt

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Auf Benachrichtigungszetteln von Paketboten stehen öfter mal ungewöhnliche Worte. Im Internet ist einer eines Hermes-Boten aufgetaucht, der traurig stimmt.
Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Inzidenz in Deutschland steigt auf neuen Höchstwert - wichtiger Novavax-Termin scheint fix
Welt

Inzidenz in Deutschland steigt auf neuen Höchstwert - wichtiger Novavax-Termin scheint fix

Die Inzidenz in Deutschland erreicht einen neuen Rekordwert. Das RKI meldet über 100.000 Corona-Neuinfektionen. Es gibt Kritik an der Priorisierung der PCR-Tests. Der …
Inzidenz in Deutschland steigt auf neuen Höchstwert - wichtiger Novavax-Termin scheint fix
Berühmtes Musik-Cover: Irres Detail entdeckt - Wetten, dass Sie es nie wieder anders anschauen können?
Welt

Berühmtes Musik-Cover: Irres Detail entdeckt - Wetten, dass Sie es nie wieder anders anschauen können?

Das Album „Bridge over troubled water“ von Simon and Garfunkel steht in Millionen Haushalten. Doch von einem irren Detail auf dem Cover wissen wohl nur die wenigsten.
Berühmtes Musik-Cover: Irres Detail entdeckt - Wetten, dass Sie es nie wieder anders anschauen können?
Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.
Welt

Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.

In Deutschland läuft die Booster-Kampagne. In der Regel brauchen Geimpfte eine dritte Impfung - eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus. Doch wer gilt …
Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert - das gilt in NRW, Bayern und Co.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.