Berlin

Kleinkind stürzt aus drittem Stock - unverletzt

+
Junge stürzt aus drittem Stock - unverletzt (Symbolfoto).

Er saß weinend im Blumenbeet, als ein Passant auf den kleinen Jungen aufmerksam wurde. Das Kind muss einen grandiosen Schutzengel gehabt haben.  

Berlin - Ein 22 Monate alter Junge ist bei einem Sturz aus einem Fenster in Berlin äußerlich unversehrt geblieben, berichtet die Polizei am Montag.

Gegen 12.45 Uhr am Sonntag bemerkte ein Passant das Kleinkind weinend in einem Blumenbeet vor einem Mehrfamilienhaus in der Steegerstraße in Berlin.

Der Mann alarmierte sofort die Polizei und Feuerwehr. Die hinzugeeilte Mutter erlitt einen Schock, berichtet die Polizei. Die Rettungskräfte brachten den kleinen Jungen vorsorglich ins Krankenhaus. Doch das Kind hatte offenbar den Sturz aus dem dritten Stock äußerlich unversehrt überstanden.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand und den Schilderungen der Mutter zufolge schließt die Polizei derzeit eine Verletzung der Fürsorgepflicht aus.

Wie der kleine Junge aus dem Fenster stürzen konnte, ist allerdings noch unklar.

Junge stürzt zehn Meter in den Tod

Anfang Januar stürzte der kleine Angelo (2) aus zehn Metern Höhe, wie tz.de* berichtet, in die Tiefe - und erlag kurz darauf seinen schweren Verletzungen. Die Familie steht in der Trauer eng zusammen.

ml

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.



Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Höchststand: 731 neue Tote in New York

New York auf dem vorläufigen Höhepunkt der Corona-Pandemie: Während die Zahlen der Opfer kräftig steigen, wird nun sogar eine Kirche als Krankenhaus umfunktioniert. Doch …
Höchststand: 731 neue Tote in New York

Corona in BaWü: Regierungspartner CDU attackiert Kretschmann - „Es bedarf keines Auftrags des Herrn Ministerpräsidenten“

In Baden-Württemberg steigt die Zahl der Infizierten und der Todesfälle wegen Corona. Alle Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie im News-Ticker.
Corona in BaWü: Regierungspartner CDU attackiert Kretschmann - „Es bedarf keines Auftrags des Herrn Ministerpräsidenten“

Wetter in Deutschland: Erst Traum-Temperaturen zum Wochenstart - dann bittere Wende an Ostern

Jetzt startet der Frühling richtig durch: Die Temperaturen erreichen unerwartete Höchstwerte in ganz Deutschland. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
Wetter in Deutschland: Erst Traum-Temperaturen zum Wochenstart - dann bittere Wende an Ostern

Corona: Führt Schwedens Sonderweg in „Katastrophe“? Finnland hat gigantische Vorratszentren „unter Geheimhaltung“

Die Corona-Krise hat in Europa verheerende Folgen. Tausende Menschen sind bereits an Covid-19 gestorben. Alle Neuigkeiten im News-Ticker.
Corona: Führt Schwedens Sonderweg in „Katastrophe“? Finnland hat gigantische Vorratszentren „unter Geheimhaltung“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.