Streit eskaliert

Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte

Berlin - Vor einem Schnellrestaurant in Berlin-Charlottenburg sind zwei Männer durch Schüsse verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, gerieten die beiden 30 und 43 Jahre alten Männer in der Nacht zum Sonntag mit zwei Unbekannten in dem Lokal in der Kantstraße in Streit. Vor dem Restaurant gab einer der beiden Täter mehrere Schüsse auf den Boden ab. Die beiden Opfer wurden von Geschosssplitter getroffen und verletzt. 

Die Unbekannten flohen in einem Wagen, der am Straßenrand wartete. Die Polizei ermittelte einen 23 Jahre alten Tatverdächtigen, dessen Wohnung in Reinickendorf durchsucht wurde. Er war aber nicht zu Hause.

In Berlin ist es am Checkpoint Charlie am 30.12.2019 zu einem Großeinsatz gekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona: Reisewarnung existiert - Lage in deutschem Nachbarland spitzt sich zu - weitere Urlaubsregion betroffen

Sommerurlaub trotz Corona-Pandemie: Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich ab August einem Coronavirus-Test unterziehen. In Kroatien spannt sich die Lage an. Alle …
Corona: Reisewarnung existiert - Lage in deutschem Nachbarland spitzt sich zu - weitere Urlaubsregion betroffen

Unwetter-Warnungen in Deutschland: KATWARN und Alarmstufe rot - Tiefgaragen drohen Flutungen

Wetter in Deutschland: Nächste Hitzewelle folgt - und die könnte länger bleiben
Unwetter-Warnungen in Deutschland: KATWARN und Alarmstufe rot - Tiefgaragen drohen Flutungen

WHO erwartet „sehr lange Pandemie“: Corona-Folgen über Jahrzehnte - Katastrophenzustand in Melbourne

Die Corona-Pandemie kann die Welt noch über Jahrzehnte beschäftigen, schätzt die WHO. Melbourne ruft den Katastrophenzustand aus - Ausgangssperre bis Mitte September.
WHO erwartet „sehr lange Pandemie“: Corona-Folgen über Jahrzehnte - Katastrophenzustand in Melbourne

Mallorca: Coronavirus-Ausbrüche - kein Spanienurlaub 2020? Updates

Auf Mallorca gab es einen neuen Coronavirus-Ausbruch in einem Hotel in Santanyí. Partyviertel wie der Ballermann wurden wegen der Ausbrüche bereits dicht gemacht. 
Mallorca: Coronavirus-Ausbrüche - kein Spanienurlaub 2020? Updates

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.