Wagen total geschrottet 

Betrunkenes Paar fährt Geländewagen - Wo die Fahrt endet, ist kurios  

+
Blaulicht Polizei

Ein betrunkenes Ehepaar hat bei Einparkübungen mit einem Geländewagen ein evangelisches Gemeindehaus fast zum Einsturz gebracht.

Emden -  Nachdem die 47-jährige Fahrerin bei dem Automatikwagen das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hatte, schoss das Auto mit hoher Geschwindigkeit über einen Gehweg, durchbrach einen Metallzaun und dann die Mauer des Gemeindehauses in Emden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im Altarraum der Baptistengemeinde kam der Wagen zum Stehen. Die Frau und ihr Ehemann auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt. Ein Alkoholtest ergab sowohl bei der Frau als auch bei ihrem 44 Jahre alten Mann 1,65 Promille.

Der betroffene Gebäudeteil des Gemeindehauses wurde von der Feuerwehr zunächst provisorisch gesichert und abgestützt. Einsturzgefahr könne nicht ausgeschlossen werden, ein Statiker müsse die Stabilität nun prüfen, erklärte die Polizei. Der Schaden summiert sich nach einer ersten Schätzung auf etliche hunderttausend Euro. Der zuvor neuwertige Geländewagen hat nur noch Schrottwert.

dpa

Lesen Sie auch: Essen von Lieferdienst ausgeliefert: Besteller verweigert die Zahlung - dann zieht er die Waffe 

Faschingspolizist fährt Warnbalken um - dann bekommt er es mit der Polizei zu tun 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona-Ausbruch in niederländischem Schlachthof nahe deutscher Grenze

Die Corona-Krise wütet weltweit. Jetzt meldet ein niederländischer Schlachthof eine hohe Zahl an Infektionen. Die meisten der Arbeiter leben in Deutschland. 
Corona-Ausbruch in niederländischem Schlachthof nahe deutscher Grenze

Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert

In München kam es am Rangierbahnhof Nord zu einem schweren Unfall zwischen einem Zug und einem Lkw. Der Lkw-Fahrer wurde aus seinem Führerstand geschleudert.
Warnung des Kollegen kommt zu spät: Güterzug rauscht in Lkw - Fahrer wird aus Führerhaus geschleudert

So könnte der Sommerurlaub aussehen

Der Sommer ist Urlaubshochsaison. Doch noch ist die Corona-Epidemie auch in Deutschland nicht ausgestanden und schafft kaum Planungssicherheit. Alternativen müssen her.
So könnte der Sommerurlaub aussehen

Corona-Fälle nach Restaurantbesuch: Landkreis sucht Gründe

Bei mehr als einem Dutzend Menschen ist nach einem Restaurantbesuch in Ostfriesland das Coronavirus nachgewiesen worden. Aber war das Essengehen auch der Grund? Der …
Corona-Fälle nach Restaurantbesuch: Landkreis sucht Gründe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.