Ein böses Omen

Freitag, der 13. – Katze verursacht schweren Unfall

Was für ein Unglückstag. An diesem Freitag (13. Juli) hatte ein Mann einen schweren Unfall, weil er einer Katze ausweichen musste. 

Bielefeld – Pech, Unglück, schlechtes Omen. An jedem Freitag, den 13. häufen sich die Stimmen, dass dieser Tag ein schlechter sei. Manchen ist das Datum piepegal. Wiederum andere bezeichnen den Tag sogar als Glückstag. 

Das dürfte bei diesem Bielefelder nicht der Fall sein. Für ihn wird das Datum ab sofort negativ behaftet sein. Und das schlechte Omen einer schwarzen Katze, die den Weg kreuzt, ist für den Mann sicher kein Aberglaube mehr.

Katze verursacht Unfall 

In den frühen Morgenstunden des 13. Juli, gegen 4.30 Uhr befuhr der 34-Jährige eine Landstraße im westfälischen Bielefeld. Plötzlich tauchte eine Katze vor seinem Lieferwagen auf. Daraufhin kam es zu einem schweren Unglück. Ist also am Fluch von Freitag, dem 13. doch etwas dran?

Die ganze Geschichte erfahren Sie bei unseren Kollegen von owl24.de*

*owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei

Ein Betrunkener hat für den Lacher des Tages gesorgt: Der Mann wollte lediglich sein großes Geschäft verrichten - aber lesen Sie am besten selbst...
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei

Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich

Die Feuerwehr musste am Montag zu einem Einsatz, bei dem es um einen Lkw ging. Die Retter machten einen traurigen Fund. 
Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich

Institut: Weniger Menschen neu mit HIV infiziert

Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr haben sich laut Robert Koch-Institut (RKI) weniger Menschen in Deutschland mit dem Aidserreger HIV angesteckt als zuvor. Die Zahl der …
Institut: Weniger Menschen neu mit HIV infiziert

Schon wieder Sabotage im Hallenbad - und der Schaden ist riesig

Wer kommt auf so eine Idee? Unbekannte Täter haben in einem Hallenbad das Wasser aus einem Schwimmbecken abgelassen. Die Feuerwehr war über Stunden im Einsatz, der …
Schon wieder Sabotage im Hallenbad - und der Schaden ist riesig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.