Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet

Weil er sie für eine Hexe hielt - Nachbar geht mit Messer auf Frau los

Der Angeklagte hielt sein Opfer aus Bielefeld für eine Hexe (Symbolbild).
+
Der Angeklagte hielt sein Opfer aus Bielefeld für eine Hexe (Symbolbild).

Vor dem Landgericht in Bielefeld ging der Prozess gegen einen Angeklagten zu Ende. Er stach mit einem Messer auf das Opfer ein. Weil er unter einer Krankheit litt, glaubte der Beschuldigte, das Opfer könne zaubern. Die Richter haben nun das Urteil verkündet.

  • Frau aus Bielefeld mit Messer attackiert 
  • Prozess am Landgericht beendet 
  • Angeklagter psychisch krank 

Bielefeld - Am Bielefelder Landgericht ging am Dienstag der Prozess gegen einen 54-Jährigen zu Ende. Ihm Wahn hatte er im Dezember letzten Jahres in dem Mehrfamilienhaus an der Senner Straße in Bielefeld seine Nachbarin mit einem Messer attackiert. Mit dem spitzen Gegenstand stach er ihr in den Bauch und in den Rücken. Das Opfer erlitt schwere Stichverletzungen, wie owl24.de* berichtet

Bielefeld: Prozess gegen Messerstecher beendet 

Die Frau war erst im September 2018 in das Wohnhaus in Bielefeld gezogen. Doch schon bald entwickelte der Angeklagte unfassbare Fantasien. Er war der festen Überzeugung, sie sei eine Hexe und könne zaubern. Deshalb griff der Mann am 10. Dezember, gegen 18.50 Uhr zum Messer, um sie endgültig loszuwerden. Auch in Gütersloh kam es zu einer schweren Körperverletzung, als ein Mann von zwei Fremden von hinten attackiert wurde. Er befand sich auf dem Heimweg. Plötzlich schlugen die Täter mit einem unbekannten Gegenstand auf das Opfer ein. 

Doch die Frau konnte sich in allerletzter Sekunde in Sicherheit bringen. Ein Hausbewohnerin kümmerte sich um sie, bis Polizei und Notarzt am Einsatzort in Bielefeld eintrafen. Er ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Gegen den 54-Jährigen, der offenbar seit etwa 30 Jahren unter einer psychischen Krankheit litt, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Richter am Landgericht Bielefeld ordneten jetzt die Unterbringung des Mannes in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

Bielefeld: Keine Strafe für den Angeklagten 

Der Bielefelder war wegen gefährliche Körperverletzung angeklagt. Doch strafrechtlich betrachtet kann er aufgrund seiner Erkrankung für sein Handeln nicht bestraft werden. Er gilt als schuldunfähig. Deshalb ordnete die Große Strafkammer des Landgerichts in Bielefeld an, den Angeklagten in einer geschlossenen Anstalt unterzubringen. Die Allgemeinheit müsse vor ihm geschützt werden, begründeten die Richter diese Entscheidung. 

Eine Hochzeitsgesellschaft sorgte auf dem Jahnplatz in Bielefeld für Verkehrsbehinderungen, berichtet owl24.de*. Die Teilnehmer eines Konvois blockierten die Fahrbahn. Nun fahndet die Polizei nach den Mitgliedern. 

In Bielefeld starb ein 17-Jähriger nach einer Messerattacke, weil es wegen des Coronavirus zu einer Justizpanne gekommen war. Ein Verdächtiger wurde verhaftet, berichtete owl24.de*.Das Alter des mutmaßlichen Täters schockiert.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizei bittet um Hinweise: Wo ist Tom Massoth aus Hanau?  
Welt

Polizei bittet um Hinweise: Wo ist Tom Massoth aus Hanau?  

In Hanau wird ein junger Mann vermisst. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Personenbeschreibung veröffentlicht.
Polizei bittet um Hinweise: Wo ist Tom Massoth aus Hanau?  
2G-Regel bei Aldi, Lidl, Kaufland und Co.? So ist die Lage in NRW
Welt

2G-Regel bei Aldi, Lidl, Kaufland und Co.? So ist die Lage in NRW

Corona-Regeln: Eine neue 2G-Option in Hessen sorgt für Diskussionen – vor allem beim Einkaufen im Supermarkt. Aber wie ist die Lage in NRW?
2G-Regel bei Aldi, Lidl, Kaufland und Co.? So ist die Lage in NRW
Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls
Welt

Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls

Das Jugendamt aus dem Nachbarkreis hatte Jugendhilfe angeordnet, die Polizei die Wohnung 2020 durchsucht.
Kleinkind zu Tode gequält - die Hintergründe des tragischen Falls
Lotto am Mittwoch - Das sind die Gewinnzahlen der heutigen Ziehung
Welt

Lotto am Mittwoch - Das sind die Gewinnzahlen der heutigen Ziehung

Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch (27.10.2021) gibt es wieder die Möglichkeit, abzuräumen. Die aktuellen Gewinnzahlen finden Sie in diesem Artikel. 
Lotto am Mittwoch - Das sind die Gewinnzahlen der heutigen Ziehung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.