9 Tote, 16 Verletzte

Bilder: Amoklauf am Münchner OEZ

München OEZ Schusswechsel
1 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
2 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
3 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
4 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
5 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
6 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
7 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.
München OEZ Schusswechsel
8 von 92
Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei soll es mehrere Verletzte und Tote geben.

München - Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum kam es zu einem Schusswechsel. Dabei starben neun Menschen, mehrere verletzten sich schwer.

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Inzidenz in Dänemark weiter hoch – höchste Positivrate seit Januar
Welt

Inzidenz in Dänemark weiter hoch – höchste Positivrate seit Januar

Die Corona-Zahlen in Dänemark steigen weiter an. Zuletzt wurde die höchste Zahl an Neuinfektionen seit Mai gemeldet – die Positivrate ist sogar die höchste seit Januar.
Inzidenz in Dänemark weiter hoch – höchste Positivrate seit Januar
Leverkusen: Warten nach Explosion auf Ergebnisse von Analyse
Welt

Leverkusen: Warten nach Explosion auf Ergebnisse von Analyse

Die Detonation im Leverkusener Chempark hat Menschenleben gekostet und eine Rauchwolke aufsteigen lassen. Viele Anwohner fragen sich: Was war drin im Qualm? Nun soll …
Leverkusen: Warten nach Explosion auf Ergebnisse von Analyse

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.