in Hannover

Bilder vom Zusammenstoß eines Lasters mit einer Straßenbahn

Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
1 von 4
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
2 von 4
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
3 von 4
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte
4 von 4
Fahrzeug kollidiert mit Stadtbahn - sieben Verletzte

Hannover (dpa) - Bei der Kollision eines Lasters mit einer Stadtbahn sind in Hannover sieben Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schüsse in München: Zwei Menschen sterben - SEK-Einsatz im Stadtzentrum

Bei Schüssen in München sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Derzeit läuft ein Großeinsatz der Polizei. News-Ticker.
Schüsse in München: Zwei Menschen sterben - SEK-Einsatz im Stadtzentrum

Zwei Menschen sterben bei Schüssen auf Baustelle in München

München (dpa) - Schüsse haben zwei Männer auf einer Baustelle in München getötet. Unter den Toten sei nach ersten Erkenntnissen der Beamten der mutmaßliche Täter, sagte …
Zwei Menschen sterben bei Schüssen auf Baustelle in München

Polizei stoppt Lkw-Fahrer - Blick auf Ladung sorgt für Entsetzen

Die Polizei im hessischen Fulda stoppt einen Lkw - ein Blick auf die Ladung entsetzt sogar erfahrene Beamte.
Polizei stoppt Lkw-Fahrer - Blick auf Ladung sorgt für Entsetzen

WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei beliebter App - jetzt hat Polizei dringende Bitte

Abzocke bei WhatsApp: Die Polizei Niedersachsen warnt vor einer neuen Handy-Masche. Betrüger wollen Nutzer der beliebten App in die Abo-Falle locken.
WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei beliebter App - jetzt hat Polizei dringende Bitte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.