Bei Hockenheim

Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Hitzeschäden auf A6 in Baden-Württemberg
1 von 7
Hitzeschäden auf A6 in Baden-Württemberg
Straßenschäden durch extreme Hitze
2 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze
Straßenschäden durch extreme Hitze
3 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze
Straßenschäden durch extreme Hitze
4 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze
Straßenschäden durch extreme Hitze
5 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze
Straßenschäden durch extreme Hitze
6 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze
Straßenschäden durch extreme Hitze
7 von 7
Straßenschäden durch extreme Hitze

Die extreme Hitze hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Baden-Württemberg) im Rhein-Neckar-Kreis die Straße aufplatzen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mexiko-Erdbeben: "Frida"-Wunder bleibt aus

Es ist für Behörden und Medien kein Ruhmesblatt. Nach dem Erdbeben in Mexiko war von einem in einer eingestürzten Schule vermissten Mädchen namens "Frida Sofía" die Rede …
Mexiko-Erdbeben: "Frida"-Wunder bleibt aus

Überwachungskamera vor Einkaufszentrum filmt diese schamlose Frau

Da musste es wohl schnell gehen: Eine Frau hat vor einem Shopping Center in einen Brunnen urniert. Die Passanten die an ihr vorbeigingen, störten offensichtlich nicht, …
Überwachungskamera vor Einkaufszentrum filmt diese schamlose Frau

Zug kollidiert mit Auto - Pkw-Fahrer schwer verletzt 

Ein Regionalzug ist in Sachsen an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Auto zusammengestoßen. Nicht alle Beteiligten überstanden den Vorfall unverletzt. 
Zug kollidiert mit Auto - Pkw-Fahrer schwer verletzt 

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.