Motiv noch unklar

Bluttat in Asylunterkunft in der Oberpfalz: Bilder

Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
1 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
2 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
3 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
4 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
5 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
6 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
7 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.
8 von 10
Ein Mann hat in einer Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz ein Kind getötet. Die Polizei hat daraufhin den Angreifer erschossen.

Bluttat in der Oberpfalz: Ein Mann tötet ein Kind (5), die Polizei erschießt daraufhin den Angreifer. Die Bilder. 

Bluttat in der Oberpfalz: Ein Mann tötet ein Kind (5), die Polizei erschießt daraufhin den Angreifer. Die Bilder. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert

Seit mehr als einer Woche steht der Zugverkehr auf der Rheintalbahn bei Rastatt still. Nach Problemen an einer Tunnelbaustelle wird dort rund um die Uhr im Untergrund …
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert

Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen

Ein Mann wird in Hamburg in einem Treppenhaus erschossen. Eine Mordkommission ermittelt. Viele Fragen sind noch offen.
Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen

USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen

Die "Große Amerikanische Finsternis" macht am Montag für wenige Minuten in Teilen der USA den hellen Tag zur Nacht. Millionen fiebern dem Ereignis entgegen.
USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen

Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse

München (dpa) - Forscher haben in München Wildbienen mit winzigen Rückennummern ausgestattet und ihren Flugradius untersucht. Das Ergebnis: Weibchen flogen im …
Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.