250.000 Euro Schaden

Böse Überraschung auf dem Klo: Mercedes rast in Raststätten-WC

+
Verwüstetes WC: Der Mercedes in der Toilette der Autobahnraststätte bei Göttingen.

Diesen Toilettenbesuch an der Autobahnraststätte Göttingen wird ein Mann so schnell nicht vergessen. Er war gerade auf dem Klo, als ein Mercedes in die Anlage raste. 

Göttingen - Spektakulärer Unfall auf der A7 an der Raststätte Göttingen-Ost. Ein Mann war gerade auf dem Klo, als plötzlich ein Mercedes in die Toilette raste. Der WC-Gast kam mit dem Schrecken davon. Ein 20-Jähriger, der am Steuer saß, und sein Beifahrer wurden leicht verletzt, wie *hna.de berichtet.

Laut Polizei kam der junge Mann mit seinem Wagen wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit von der Autobahn ab. Dort soll er einem anderen Fahrzeug ausgewichen sein, das plötzlich die Spur gewechselt habe.

An der Raststätte prallte der Mercedes erst gegen Entlüftungsrohre eines Tanks. Anschließend bohrte er sich in den WC-Bau. Der Schaden beträgt 250.000 Euro.

*HNA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

10-Jährige vermisst: Polizei sucht nach Zeugen - Rätselhafter Fall

Die 10-jährige Marijam B. wurde vermisst gemeldet. Die Polizei sucht das Mädchen und bittet Zeugen um Hilfe. Etwas an dem Fall ist allerdings kurios.
10-Jährige vermisst: Polizei sucht nach Zeugen - Rätselhafter Fall

Pistorius will höhere Geldbußen für reichere Raser

Hannover (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat sich dafür ausgesprochen, dass Raser mit höherem Einkommen höhere Geldbußen zahlen müssen.
Pistorius will höhere Geldbußen für reichere Raser

Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme

Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme

Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene

Schwerste Verletzungen hat sich eine 61-Jährige bei einem Autounfall zugezogen. Tragisch: Die Frau wollte bloß helfen.
Frau in VW Golf will Leben retten - und kämpft plötzlich um das eigene

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.