Corona-Pandemie

Corona: Bremen zieht die Bundes-Notbremse – Kitas und Schulen dicht

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte am Mikrofon.
+
Ab Samstag gilt in Bremen unter Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) die Bundes-Notbremse

Der Bundesrat hat am Donnerstag das Infektionsschutzgesetz gebilligt und die Bundes-Notbremse in der Corona-Pandemie durchgewinkt. Das Gesetz greift Samstag.

BremenDie Stadt Bremen zieht die Bundes-Notbremse*. Da die Inzidenz deutlich über 100 liegt, wird es ab Samstag, 24. April 2021, beispielsweise eine Ausgangssperre zwischen 22:00 Uhr und 5:00 Uhr morgens geben. Das geht aus dem am Mittwoch, 21. April 2021, im Bundestag beschlossenen Infektionsschutzgesetz hervor. Der Bundesrat hatte das Gesetz am Donnerstag ohne Anrufung des Vermittlungsausschusses durchgewinkt. Dennoch wurden in der Debatte um das Gesetz die klaren Risse zwischen Bundes- und Landesregierung deutlich.

Ebenfalls schließen ab Montag in Bremen die Kitas sowie Schulen* und wechseln in eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf arbeiten. Auch die Schulen wechseln ab Montag wieder in den Distanzunterricht, gab die Bildungsbehörde am Donnerstagabend bekannt. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona: Ärzte sauer, weil sie Impf-Termine stornieren müssen - Polizei warnt vor neuem Phänomen in Deutschland

In Deutschland wird gelockert. Die Polizei befürchtet aber Probleme mit Impf-Nachweisen. Derweil müssen Ärzte etliche Termine stornieren. Der News-Ticker.
Corona: Ärzte sauer, weil sie Impf-Termine stornieren müssen - Polizei warnt vor neuem Phänomen in Deutschland

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Corona-Impfung von Biontech: Diese Personen sollten sich besser nicht impfen lassen

In Deutschland haben die Corona-Impfungen begonnen. Doch nicht jeder sollte sich sofort gegen das Coronavirus impfen lassen – vor allem bestimmte Personen nicht.
Corona-Impfung von Biontech: Diese Personen sollten sich besser nicht impfen lassen

Kultusministerin will Sommerferien nicht kürzen: „Leute sind am Rande ihrer Kräfte“

Das Coronavirus in Baden-Württemberg macht Präsenzunterricht kompliziert. Kürzere Sommerferien, um Wissenslücken zu schließen, hält Kultusministerin Theresa Schopper …
Kultusministerin will Sommerferien nicht kürzen: „Leute sind am Rande ihrer Kräfte“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.