Polizei greift ein

Corona-Infizierter bei Karlsruhe rastet aus, droht seinen Arzt abzustechen

Ein mit dem Coronavirus Infizierter aus dem Kreis Karlsruhe bedrohte seinen Arzt - die Polizei schritt ein
+
Ein mit dem Coronavirus Infizierter aus dem Kreis Karlsruhe bedrohte seinen Arzt - die Polizei schritt ein

Ein mit dem Coronavirus infizierter Mann aus dem Kreis Karlsruhe, drohte seinem Arzt und seinen Mitbewohnern, sie abzustechen. Die Polizei schritt ein.

Karlsruhe - Ein Corona-Infizierter aus dem Landkreis Karlsruhe geriet in Rage, als sein Arzt bei ihm eine erhöhte Körpertemperatur feststellte. Der Mann ist in einer Gemeinschaftsunterkunft in Quarantäne.

Wie BW24* berichtet, drohte der Mann, seinen Arzt und seine Mitbewohner abzustechen. Die Polizei konnte den 44-Jährigen beruhigen.

*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Coronavirus in Österreich: Party-Alarm in St. Anton - Touristen feiern unerlaubt Après-Ski

Trotz Lockdown sind die Ski-Gebiete in Österreich geöffnet. Ein bekannter Wintersportort am Arlberg zieht junge Leute an, die trotz Corona Party feiern wollen.
Coronavirus in Österreich: Party-Alarm in St. Anton - Touristen feiern unerlaubt Après-Ski

Corona in Österreich: Impf-Debakel nimmt immer größere Ausmaße an - Brisantes Zitat von Kanzler Kurz aufgetaucht

Die Corona-Mutation bereitet in Österreich große Sorgen - und illegale Covid-19-Partys in Tirol sorgen für Riesen-Unmut. Alle Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie in …
Corona in Österreich: Impf-Debakel nimmt immer größere Ausmaße an - Brisantes Zitat von Kanzler Kurz aufgetaucht

Corona in Deutschland: 79 Fälle in Klinik - 500 Airbus-Angestellte in Quarantäne - Mutationsverdacht in Flensburg

In einer Klinik und bei Airbus gibt es neue teils große Corona-Ausbrüche. Flensburg berichtet über Verdachtsfälle der Virusmutation aus Großbritannien. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: 79 Fälle in Klinik - 500 Airbus-Angestellte in Quarantäne - Mutationsverdacht in Flensburg

Corona: Bundesland mit überraschender Entscheidung für Friseure - Mutations-Ausbruch in Kindergarten

Für Virologe Kekule stehen die Zeichen eindeutig: Er fordert ein rasches Ende des Corona-Lockdowns. In einem Kindergarten in Baden-Württemberg wurde derweil eine …
Corona: Bundesland mit überraschender Entscheidung für Friseure - Mutations-Ausbruch in Kindergarten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.