KV verspricht Abhilfe

Corona-Testcenter „mit Kapazitäten am Limit“ - lange Schlangen am Klinikum Fulda

40 Meter lang und um zwei Hausecken herum: Wer sich am Donnerstag testen lassen wollte, musste sich in eine lange Warteschlange einreihen.
+
40 Meter lang und um zwei Hausecken herum: Wer sich am Donnerstag testen lassen wollte, musste sich in eine lange Warteschlange einreihen.

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt stark an. Das führt zu langen Warteschlangen vor Testcentern, wie dem am Klinikum Fulda.

Fulda - Wer am Donnerstagvormittag zu dem Testcenter in Fulda kam, um sich auf Covid-19 testen zu lassen, der musste sich für seinen Corona-Test am Ende einer 40 Meter langen Schlange anstellen. Eine Mutter stand nach 20 Minuten mit ihrem kleinen Sohn an der Eingangstür – vor einer Woche musste sie wegen eines anderen Tests fast zwei Stunden warten.

„Wir sind mit unseren Kapazitäten am Limit“, räumt Karl Matthias Roth, Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, ein. „Wir führen pro Tag 250 Tests durch. Vor wenigen Tagen waren es 100 weniger. Das hat natürlich Folgen für die Abläufe.“ *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

Die Niederlande haben die Corona-Maßnahmen gelockert. Reisende aus NRW nutzten das bereits für einen Kurztrip ins Nachbarland. Doch es gibt Regeln zu beachten.
Reisen in die Niederlande: Welche Regeln gelten aktuell?

BMW 3er-Fahrer driftet vor Zuschauern: Es endet peinlich – und im Krankenhaus

Erst Posen, dann Krankenhaus: Für einen Fahranfänger ist seine Drift-Aktion auf einem Parkplatz nach hinten losgegangen. Sie endet anders als geplant – und schmerzhaft.
BMW 3er-Fahrer driftet vor Zuschauern: Es endet peinlich – und im Krankenhaus

Medikament gegen Corona: Deutsches Unternehmen steht kurz vorm Durchbruch

Derzeit gilt die Impfung im Kampf gegen Corona als Hoffnungsträger. Nun soll ein deutsches Pharmaunternehmen ein mögliches Medikament gegen das Virus gefunden haben.
Medikament gegen Corona: Deutsches Unternehmen steht kurz vorm Durchbruch

Norwegisches Produkt löscht Fahrzeugbrände ohne Wasser und Schaum – auch bei E-Autos

Wenn ein Auto richtig brennt, ist das Löschen schwierig. Ein norwegisches Unternehmen hat nun eine Lösung parat, die man zwar kennt – aber nicht in diesen Dimensionen.
Norwegisches Produkt löscht Fahrzeugbrände ohne Wasser und Schaum – auch bei E-Autos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.