TV-Propheten?

Coronavirus: Die Simpsons sollen alles vorhergesagt haben - Video zeigt „Prophezeiung“

Die Simpsons - Lisas Blick in die Zukunft

Immer wieder erstaunen die Folgen der Simpsons die Zuschauer: Nun sollen die Serien-Macher den Coronavirus vorhergesagt haben.

  • Simpsons sagen Coronavirus voraus
  • Immer wieder liegen die Simpsons mit ihren Vorhersagen richtig
  • Soziale Netzwerke reißen sich um die Folge, die seit kurzer Zeit bei YouTube zu sehen ist

München - Eine der langlebigsten Serien aller Zeiten sind dieSimpsons, aber nicht nur das, sie scheinen auch ein wahres Orakel zu sein. Vor 27 Jahren lief eine Simpsons Episode über die Bildschirme, die jetzt ordentlich für Gesprächsstoff sorgt. 

Coronavirus: Eine alte Simpsons Folge wird jetzt zum YouTube-Hit

In der Folge geht es um eine neue Art von Virus, das in China seinen Ursprung hat und durch eine Unaufmerksamkeit bei Homer Simpson und seiner Familie in Springfield landet. Homer bestellt einen Entsafter in China. Beim Verpacken durch die Mitarbeiter landet das Virus durch Niesen in diesem Paket und geht auf Reisen. Als es nach einigen Wochen bei den Simpsons eintrifft und Homer es glückselig öffnet, nimmt das Schicksal seinen Lauf und die Viren verteilen sich über seinen Kopf. Die sozialen Netzwerke sind sich sicher: In dieser Folge wurde das Coronavirus prognostiziert.

Coronavirus: Eine unheimliche Trefferquote bei den Vorhersagen

Unglaublich aber wahr, die Macher haben eine fast unheimliche Trefferquote bei Zukunfts-Vorhersagen. So gab es in der Vergangenheit immer wieder eine Genauigkeit, die viele Simpson-Fans als Prophezeiung sehen.

Coronavirus: Mit diesen Vorhersagen lagen sie in der Vergangenheit richtig

  • Der Ebola-Ausbuch von 2014: 17 Jahre zuvor zeigt Marge ihrem kranken Sohn Bart ein Buch, das über die schlimmen Folgen eines Ebola-Ausbruchs berichtet. 
  • Die Tigerattacke auf Sigfried und Roy: In der Folge von 1993 wurden sie während eines Auftritts in einem Casino in Las Vegas brutal von ihrem weißen Tiger angegriffen. 
  • Auch die Vorhersage das Deutschland 2014 wieder Fußball-Weltmeister wird ist zugetroffen. 
  • Am erstaunlichsten war jedoch die Prophezeiung aus der Folge im Jahre 2000, in der es um die Präsidentschaft von Donald Trump geht.

Coronavirus: Warum haben die Autoren so ein gutes Gespür?

Matt Groening ist der Cartoonist, Drehbuchautor und Produzent der Serie. Aber woher hat der Macher und sein Team das Gespür, oftmals mit seinen Vorhersagen in den Folgen richtig zu liegen, fast schon hellseherisch? „Wir sind so einen Art Zukunftsforscher, wir schreiben immer zehn Monate im voraus und versuchen zu raten, was passieren wird“, erklärt Stephanie Gillis, eine der Autoren der Simpsons gegenüber der „BBC“. Das Virus erreichte bereits Deutschland, so berichtet nordbuzz.de*, dass in Schleswig-Holstein die ersten Menschen durch das Coronavirus isoliert wurden. 

In einem „Asterix“-Comic von 2017 wurde das Coronavirus als Name eines Bösewichts entdeckt. Jetzt ist klar, wie es dazu kam. 

Die Simpsons-Macher tauschen unterdessen zwei Synchronsprecher aus - das steckt dahinter.

*merkur.de /tz.de/nordbuzz.de sind Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

makl

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

AstraZeneca-Impfstoff: Wird die Wirkung durch diesen „Trick“ besser?

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca steht in der Kritik – nicht nur wegen seiner Nebenwirkungen, auch wegen der Wirksamkeit. Kann ein längeres Dosierungsintervall die …
AstraZeneca-Impfstoff: Wird die Wirkung durch diesen „Trick“ besser?

Dritte Corona-Welle: Ist sie bereits da? Merkel überrascht mit deutlichen Worten

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von der dritten Corona-Welle in Deutschland. Ist es wirklich schon soweit?
Dritte Corona-Welle: Ist sie bereits da? Merkel überrascht mit deutlichen Worten

Wespen haben Hochsaison - lieber wegschieben, als tolerieren

Die Wespen-Völker haben ihr Maximum erreicht. Also sind viele von ihnen auf der Suche nach Leckereien. Das nervt - und ist unhygienisch. Also lieber nicht tolerieren, …
Wespen haben Hochsaison - lieber wegschieben, als tolerieren

Corona-Ausgangssperre: Bayern verhängt Ausgangsbeschränkung - Was ist der Unterschied?

Erst drohte Ministerpräsident Markus Söder den Bayern mit einer Ausgangssperre. Jetzt verhängt der CSU-Chef die Light-Version Ausgangsbeschränkung. Worin liegt der …
Corona-Ausgangssperre: Bayern verhängt Ausgangsbeschränkung - Was ist der Unterschied?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.