Explosionsartige Neuinfektionen

"Coronavirus in Europa außer Kontrolle": Virologe Kekulé schlägt Alarm und warnt Deutschland

In Frankreich und Spanien gibt es täglich tausende Neuinfektionen mit dem Coronavirus.
+
In Frankreich und Spanien gibt es täglich tausende Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus nimmt wieder an Fahrt auf. In Spanien und Frankreich steigen die Zahlen rasant. Alexander Kekulé ist alarmiert und warnt Deutschland.

Dortmund – Der renommierte Virologe Alexander Kekulé warnt, dass das Coronavirus in Spanien und Frankreich außer Kontrolle* geraten sei. Deutschland ist gegenwärtig noch nicht so schwer betroffen, berichtet RUHR24.de*.

Momentan befinde man sich hierzulande laut Kekulé noch in der zweiten Phase der Pandemie, in der die Gesundheitsämter die Corona-Fälle nachverfolgen können. "Aber wenn das komplett aus dem Ruder gerät, haben wir natürlich keine andere Möglichkeit als einen Lockdown. Oder wir schauen einfach zu, wie die Leute infiziert werden. Aber ich glaube nicht, dass das politisch akzeptiert wird", so der 61-Jährige. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kaufhof Mönckebergstraße schließt: Kunden kloppen sich um Kleidung

Für die Mitarbeiter der Galeria Kaufhof-Filiale auf der Mönckebergstraße, mitten in der Hamburger City, endet die Ära dramatisch. Das Warenhaus macht nach 53 Jahren …
Kaufhof Mönckebergstraße schließt: Kunden kloppen sich um Kleidung

Corona in Deutschland: Fußballmannschaft sorgt für neuen Hotspot - Kölner Burgerladen und München im Fokus

Die Corona-Neuinfektionen steigen auf hohem Niveau, in einem Hamburger Szeneviertel kommt es zu einem Covid-19-Ausbruch - die Coronavirus-Pandemie in Deutschland im …
Corona in Deutschland: Fußballmannschaft sorgt für neuen Hotspot - Kölner Burgerladen und München im Fokus

Nach Spott und Häme: Porsche verteidigt Taycan gegen Tesla-Vergleich

Der Porsche Taycan, erstes Elektro-Auto des Konzerns, erntet viel Spott - zu Unrecht, findet der Fahrzeughersteller. Porsche kritisiert besonders die Diskussion um mehr …
Nach Spott und Häme: Porsche verteidigt Taycan gegen Tesla-Vergleich

Schutz vor Coronavirus: Haben Brillenträger einen Vorteil? Studie zeigt erstaunliche Ergebnisse

Ärzte in China vermuten, dass Brille vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen könnten. In einer Studie machten sie erstaunliche Beobachtungen.
Schutz vor Coronavirus: Haben Brillenträger einen Vorteil? Studie zeigt erstaunliche Ergebnisse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.