Wichtiges Segment unbesetzt

„Daimler kapituliert vor Tesla“: Autoexperten ziehen verheerende Bilanz zu Mercedes

Die neue Mercedes-Benz C-Klasse auf einer Straße.
+
Daimler setzt mit der C-Klasse ein letztes Mal auf den Verbrenner - damit klafft eine große Lücke im elektrischen Fuhrpark.

Die Daimler AG setzt bei der kürzlich vorgestellten Mercedes C-Klasse ein letztes Mal auf den Verbrenner. Damit lassen die Stuttgarter ein wichtiges Segment der E-Mobilität unbesetzt.

Stuttgart - In einer digitalen Weltpremiere stellte die Daimler AG vor wenigen Tagen die neue Mercedes C-Klasse vor. Das Modell soll die Messlatte für die Konkurrenz hoch hängen, es gibt jedoch ein entscheidendes Problem. Obwohl der Stuttgarter Konzern den Verbrenner früher abschaffen will als angenommen, setzt er bei der C-Klasse ein letztes Mal auf diese Technologie. Damit bleibt das Mittelfeld bei den E-Autos nahezu komplett unbesetzt und Daimler hat dem meistverkauften E-Auto überhaupt, dem Tesla Model 3, nichts entgegenzusetzen. Experten sagten bereits, dass der Autobauer in diesem Segment vor Tesla kapituliere. Hinzu kommt, dass auch der E-SUV EQC nicht auf den US-Markt kommen wird. Der Konzern will sich stattdessen auf die Einführung der elektrischen Limousinen EQS und EQE konzentrieren. Wie BW24* berichtet, ziehen Autoexperten eine verheerende Bilanz zu Mercedes - „Daimler kapituliert vor Tesla“.

Die Daimler AG ist weltweit vor allem für die Marken von Tochter-Unternehmen Mercedes-Benz bekannt (BW24* berichtete). Die C-Klasse ist traditionell das meistverkaufte Modell des Konzerns. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Armin Laschet: Telefon-Foto aus Bundestag sorgt für Spekulationen
Welt

Armin Laschet: Telefon-Foto aus Bundestag sorgt für Spekulationen

In sozialen Netzwerken sorgt ein Telefonat von Armin Laschet für Spekulationen. Viele Nutzerinnen und Nutzer fragen sich, wie der CDU-Chef das Smartphone balanciert.
Armin Laschet: Telefon-Foto aus Bundestag sorgt für Spekulationen
„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche
Welt

„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche

Seit Jahren wird die katholische Kirche den Skandal um massenhaften sexuellen Missbrauch nicht los. Da gehen die Fälle in der evangelischen Kirche beinahe unter.
„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche
Australien feiert: Tasmanische Teufel vermehren sich
Welt

Australien feiert: Tasmanische Teufel vermehren sich

Beutelteufel gab es lange nur noch auf der Insel Tasmanien. Ihr Bestand war von einer Krebsart bedroht. Nach der Auswilderung von 26 Tieren auf dem australischen …
Australien feiert: Tasmanische Teufel vermehren sich
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes
Welt

Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Die Allerheiligenkirmes in Soest soll 2021 stattfinden. Alle Infos zu Fahrgeschäften, Corona-Regeln und Öffnungszeiten im Überblick.
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.