Eine klebrige Sache

Passanten kleben ihre alten Kaugummis auf diese Fahrräder - ist das nicht eklig?

bubble bike am HBF Münster
+
Reisende kleben Kaugummis auf Fahrräder. Der Grund dafür ist verblüffend.

Es ist doch ganz schön eklig: Mit alten Kaugummis werden in Fahrräder am Hauptbahnhof Münster vollgeklebt. Was ist da los? Hat die Fahrradhauptstadt Deutschlands ein Problem?

Münster – Reisenden, die im Hauptbahnhof Münster unterwegs sind, bietet sich derzeit ein ungewöhnlicher Anblick: Passanten kleben ihre durchgekauten Kaugummis einfach auf Fahrräder, die in der Eingangshalle stehen. Die beiden Räder sind bereits mit den Gummis zugepflastert. Was die Bahnhofsleitung dazu sagt? Die ist total zufrieden damit.

Was steckt hinter das Kaugummi-Klebe-Aktion? 

Die Bahn duldet die klebrige Entsorgung der Kaugummis nicht nur, sie unterstützt sie nachdrücklich: Das Ganze ist nämlich eine Idee von Auszubildenden der Bahn. Bei dem Projekt "Management Erlebt und Gestaltet durch Azubis", kurz MEGA, dachten sich sechs Azubis diese besondere Form der Müllentsorgung aus. Alles Weitere sowie Fotos der beklebten Räder finden Sie auf msl24.de*.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Was wir über Genesene wissen - und was nicht
Welt

Was wir über Genesene wissen - und was nicht

Die Entscheidung, dass Genesene nur noch knapp drei Monate als geschützt gelten, sorgt vielfach für Unmut und Unverständnis. Ist das Vorgehen wissenschaftlich haltbar?
Was wir über Genesene wissen - und was nicht
Genesenen-Status: Lauterbach kontert EU-Beschluss und will Änderung durchsetzen - „wissenschaftlich richtig“
Welt

Genesenen-Status: Lauterbach kontert EU-Beschluss und will Änderung durchsetzen - „wissenschaftlich richtig“

Erst vor Kurzem hat das RKI die Gültigkeit des Genesenen-Status auf drei Monate gesetzt. Nun hat sich die EU auf sechs Monate geeinigt. Was gilt für Deutschland?
Genesenen-Status: Lauterbach kontert EU-Beschluss und will Änderung durchsetzen - „wissenschaftlich richtig“
Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose
Welt

Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose

Bei den Corona-Zahlen in Deutschland meldet das RKI erneut einen Höchstwert. Laut WHO-Einschätzung könnte die Omikron-Variante aber zum Ende der Pandemie führen. Der …
Deutschlands Inzidenz springt noch einmal - WHO-Chef mit erstaunlicher März-Prognose
Ölige Beine? Von wegen! Dieses Foto könnte eine der besten optischen Täuschungen im Netz sein
Welt

Ölige Beine? Von wegen! Dieses Foto könnte eine der besten optischen Täuschungen im Netz sein

Ein Foto verwirrt seit Jahren das Netz: Viele sehen auf ihm ölig schimmernde Beine. In Wahrheit ist es aber etwas ganz anderes.
Ölige Beine? Von wegen! Dieses Foto könnte eine der besten optischen Täuschungen im Netz sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.