Vor der Küste Norwegens

Deutsches Kriegsschiff „Karlsruhe" nach 80 Jahren in der Tiefe entdeckt

Das Wrack des Kriegsschiffes „Karlsruhe“ ist auf einem Sonarbild zu erkennen.
+
„Karlsruhe“: Kriegsschiff aus der Nazi-Zeit liegt seit 80 Jahren in 500 Metern Tiefe.

Das deutsche Kriegsschiff „Karlsruhe" galt seit 1940 als verschollen. Nun entdeckten Ingenieure aus Norwegen das Wrack des Schiffs vor der Südküste.

Oslo - Das deutsche Kriegsschiff "Karlsruhe" wurde nach der Stadt in Baden-Württemberg benannt. Es war im April 1940 bei dem Angriff von Nazi-Deutschland auf norwegische Häfen und die Stadt Kristiansand beteiligt. Nach einem Treffer durch einen britischen Torpedo sank das Schiff und galt seit 80 Jahren als verschollen. Im Juni diesen Jahres entdeckte ein Team aus Ingenieuren bei Kabelarbeiten auf dem Meeresgrund die einstige Kriegswaffe.

Wie BW24* berichtete, entdeckten Ingenieure das „größte und gefürchtetste Schiff" der Nazis nach 80 Jahren in der Tiefe.

Ein Paar aus Baden-Württemberg fand dagegen ein gefährliches Objekt aus dem Bürgerkrieg in Jugoslawien (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Dritte Corona-Welle: Ist sie bereits da? Merkel überrascht mit deutlichen Worten

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von der dritten Corona-Welle in Deutschland. Ist es wirklich schon soweit?
Dritte Corona-Welle: Ist sie bereits da? Merkel überrascht mit deutlichen Worten

Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

Tief „Erik“ zieht auf. Es ist zwar nur eine schwache Kaltfront, doch mit dem Frühling im Winter ist es erstmal vorbei. Das warme Wetter in Deutschland geht zu Ende. …
Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

AstraZeneca-Impfstoff: Wird die Wirkung durch diesen „Trick“ besser?

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca steht in der Kritik – nicht nur wegen seiner Nebenwirkungen, auch wegen der Wirksamkeit. Kann ein längeres Dosierungsintervall die …
AstraZeneca-Impfstoff: Wird die Wirkung durch diesen „Trick“ besser?

Corona-Ausgangssperre: Bayern verhängt Ausgangsbeschränkung - Was ist der Unterschied?

Erst drohte Ministerpräsident Markus Söder den Bayern mit einer Ausgangssperre. Jetzt verhängt der CSU-Chef die Light-Version Ausgangsbeschränkung. Worin liegt der …
Corona-Ausgangssperre: Bayern verhängt Ausgangsbeschränkung - Was ist der Unterschied?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.