Diese Frauen wollen "Miss Germany" werden

1 von 5
Die 24 Teilnehmerinnen zur "Miss Germany"-Wahl posieren im Europapark in Rust (Baden-Württemberg) für den Fotografen. Die Wahl zur "Miss Germany" findet am 23.02.2013 statt
2 von 5
Die 24 Teilnehmerinnen zur "Miss Germany"-Wahl posieren im Europapark in Rust (Baden-Württemberg) für den Fotografen. Die Wahl zur "Miss Germany" findet am 23.02.2013 statt
3 von 5
Die 24 Teilnehmerinnen zur "Miss Germany"-Wahl posieren im Europapark in Rust (Baden-Württemberg) für den Fotografen. Die Wahl zur "Miss Germany" findet am 23.02.2013 statt
4 von 5
Die 24 Teilnehmerinnen zur "Miss Germany"-Wahl posieren im Europapark in Rust (Baden-Württemberg) für den Fotografen. Die Wahl zur "Miss Germany" findet am 23.02.2013 statt
5 von 5
Die 24 Teilnehmerinnen zur "Miss Germany"-Wahl posieren im Europapark in Rust (Baden-Württemberg) für den Fotografen. Die Wahl zur "Miss Germany" findet am 23.02.2013 statt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 

Die aus einer Höhle in Thailand gerettete Jungen-Fußballmannschaft und ihr Trainer haben das Krankenhaus verlassen und geben eine Pressekonferenz. Der News-Ticker zur …
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 

Thai-Fußballer dürfen nach Hause

Chiang Rai (dpa) - Acht Tage nach dem glücklichen Ende des Höhlendramas in Thailand dürfen die zwölf Jungen des geretteten Fußball-Teams wieder nach Hause.
Thai-Fußballer dürfen nach Hause

Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Seite.
Rettungswagen mit Schwangerer an Bord baut Unfall und kippt um - so geht es dem Baby 

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

In einem Waldstück in Velbert sollen sich mindestens acht Schüler an einem 13 Jahre alten Mädchen vergangen und die Tat gefilmt haben. Nun hat die Polizei einen …
Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.