„Happy and hairy“

Diese junge Frau rasiert sich seit über einem Jahr nicht mehr

Wegen ihrer starken Körperbehaarung trug eine 33-jährige Frau jahrelang nur lange Hosen und Oberteile. Seit über einem Jahr rasiert sie sich nicht mehr und zeigt das stolz auf Instagram.

Wisconsin - 13 Jahre lang dauerte es, bis sich eine 33-Jährige aus dem US-amerikanischen Wisconsin traute, mal eine kurze Hose oder ein Kleid anzuziehen. Grund dafür: An Leah Jorgensens gesamten Körper wachsen dicke, schwarze Haare.

Die junge Frau leidet am polyzistischen Ovarialsyndrom, eine Stoffwechselstörung die den starken Haarwuchs mit sich bringt. Wie die New York Post berichtet, wurde sie in der Schule gemobbt und als „männlich“ beschimpft. Weil sie sich so für ihren Körper schämte, trug sie nur noch langärmlige Oberteile mit Rollkragen und lange Hosen. Aus Angst man könnte den Haarwuchs in ihrem Gesicht erkennen, ging sie sogar zwölf Jahre nicht zum Zahnarzt.

Später fing sie damit an, ihren ganzen Körper zu rasieren. Von ihrem Gesicht, über die Brust bis hin zu ihrem Rücken und ihren Beinen war Leah Jorgensen damit beschäftigt, die schwarzen Haare zu entfernen.

Ein Autounfall veränderte ihr Leben

Im Dezember 2015 wurde die 33-Jährige von einem Auto angefahren und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie von den Ärzten aus ihren Klamotten befreit und operiert wurde. Zum ersten Mal sahen sie fremde Menschen mit ihrer Behaarung. Da merkt sie: „Niemanden interessiert wirklich, wie ich aussehe, sie sehen mich einfach als Menschen an. Das hat mir sehr geholfen, das Ganze zu überwinden.“

Zu dieser Zeit lernt sie auch einen Mann kennen, der sie auch mit ihrer Körperbehaarung attraktiv findet.

Seit über einem Jahr unrasiert

Leah Jorgensen realisiert, dass sie die Haare an ihrem Körper eigentlich immer mochte. Das Problem waren lediglich die Menschen und ihre Wahrnehmung. Also beschließt sie vor über einem Jahr sich nicht mehr zu rasieren und die langen Klamotten abzulegen. Sie fühlt sich seit dem stark und wohl in ihrer Haut und zeigt das auch offen auf ihrem Instagram-Account „happy and hairy“:

Inzwischen hat sie auch kein Problem damit, im Bikini am Strand zu liegen:

Video: Das haarigste Mädchen der Welt

Rubriklistenbild: © Screenshot: Instagram happyandhairy

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hund in Schuppen entdeckt: Schlimmer Fall von Tierquälerei

Von der grausamen Misshandlung eines in die Jahre gekommenen Langhaardackels berichtet der Tierschutzverein Limburg-Weilburg.
Hund in Schuppen entdeckt: Schlimmer Fall von Tierquälerei

Strudel-Panne! Italienerin backt – und weiß dabei nicht, dass sie das 40.000 Euro kostet

In Italien hat eine Frau gebacken – ohne zu ahnen, wie teuer es werden würde. Ihr Verlobter auch nicht. Er ist aber schuld.
Strudel-Panne! Italienerin backt – und weiß dabei nicht, dass sie das 40.000 Euro kostet

Bis zu 33 Grad: DWD rechnet mit Hitze- und UV-Warnungen - nächste Unwetterfront droht

Die Temperaturen klettern in den kommenden Tagen fleißig in die Höhe. Bis zu 33 Grad könnten am Mittwoch erreicht werden. Bei schwül-heißen Temperaturen drohen auch neue …
Bis zu 33 Grad: DWD rechnet mit Hitze- und UV-Warnungen - nächste Unwetterfront droht

Vierjähriger Junge hat Bauchweh - Ärzte machen Horror-Fund in seinem Bauch

Damit haben die Ärzte nicht gerechnet: Aus harmlosen Bauchschmerzen bei einem vierjährigen Jungen wurde ein erschreckender Horror-Fund. 
Vierjähriger Junge hat Bauchweh - Ärzte machen Horror-Fund in seinem Bauch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.