Ergreifende Geschichte bei RTL

Dieter Bohlen ("Supertalent"): Bei DIESEM Kandidat traut er seinen Ohren nicht

Die "Supertalent"-Jury um Dieter Bohlen bekam bei RTL einen besonderen Auftritt zu sehen. Ein Kandidat sprach über schmerzhafte Erinnerungen an seine berühmte Tante.

  • Dieter Bohlen bekam bei "Das Supertalent" eine ergreifende Geschichte zu hören
  • Der Juror der RTL-Show hat eine Hoffnung für einen Kandidaten
  • Dessen weltberühmte Tante erlitt ein tragisches Schicksal

Tötensen/Hamburg - Es ist eine ergreifende Geschichte, die Dieter Bohlen und seine Jury-Kollegen bei der RTL-Sendung "Das Supertalent" zu hören bekamen. Denn einer der Kandidaten hat eine berühmte Verwandte, deren Leben viel zu früh ein jähes Ende gefunden hat. Gerade in der Zeit vor Weihnachten lebt aber die Erinnerung an die Frau wieder auf. Über den emotionalen Auftritt bei "Das Supertalent" berichtet *nordbuzz.de.

Dieter Bohlen: "Supertalent"-Juror erfährt von ergreifender Geschichte

Als ein junger Mann die Bühne der RTL-Sendung "Das Supertalent" betritt, ahnen Dieter Bohlen und seine Jury-Kollegen Bruce Darnell und Sängerin Sarah Lombardi noch nicht, wer dort vor ihnen steht. Es ist der Tänzer Julius Thornton Chisolm und seine Tante, vor allem aber ihre Stimme, ist weltbekannt. Denn er ist der Neffe der Sängerin Melanie Thornton. Die US-Amerikanerin war in den 1990er-Jahren als Teil des Eurodance-Duos "La Bouche" mit Hits wie "Sweat Dreams" und "Be my Lover" erfolgreich, Lieder, die absolute Klassiker der Ära sind und auf keiner 1990er-Jahre Party fehlen dürfen. Später sang sie das Weihnachts-Lied "Wonderful Dream", das durch eine Coca-Cola-Werbung bekannt wurde und immer noch zu Weihnachten rauf und runter gespielt wird. Coca-Cola verwendete den Song von 2001 bis 2005 für seine Werbung.

"Das Supertalent": Dieter Bohlen hat Hoffnung für Kandidaten mit berühmter Tante

Doch dass ihr Coca-Cola-Song zu Weihnachten ein Klassiker werden sollte, erlebte Melanie Thornton allerdings nicht mehr: Die Sängerin starb am 24. November bei einem Flugzeugunglück. Die Maschine war auf dem Weg von Berlin nach Zürich, als sie in einem Waldstück in der Schweiz abstürzte. Dabei verloren insgesamt 24 Menschen ihr Leben. Das Lied von Melanie Thornton aus der Coca-Cola-Werbung erreichte darauf Platz 3 der deutschen Charts und begleitet die Menschen auch 18 Jahre nach ihrem Tod durch die festliche Zeit vor Weihnachten. Vor allem für "Supertalent"-Kandidat Julius Thornton Chisolm ist seine Tante Melanie Thornton noch immer prägend, erzählt er der Jury um Dieter Bohlen  bei RTL.

Für ihren Neffen Julius Thornton Chisolm war der Tod seiner Tante Melanie Thornton ein Schock, wie er bei "Das Supertalent" vor der Jury der RTL-Sendung um Dieter Bohlen berichtet. „Ich habe mich so leer gefühlt. Jemand, der solch einen Einfluss auf mein Leben hatte, war auf einmal nicht mehr da.“ Nun zieht es auch ihn auf die große Bühne, allerdings nicht als Sänger, sondern Tänzer. Dabei habe ihn seine Tante inspiriert: "Sie glaubte daran, dass man seine Träume verfolgen soll, nicht aufzugeben, alles dafür zu geben. Gerade diese Message hat mich zu einem großen Teil zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Dafür möchte ich ‚Danke‘ sagen.“ Derweil gab es bei "Supertalent"-Juror Dieter Bohlen ein Tränen-Drama Zuhause. Das bleibt nicht ohne Folgen.

Dieter Bohlen: "Supertalent"-Kandidat überzeugt Juror - Neffe von Melanie Thornton eine Runde weiter

Auf "Supertalent"-Juror Dieter Bohlen hat der Auftritt von Julius Eindruck gemacht. „Ich hoffe, er hat ein bisschen von Melanies Musikalität geerbt“, sagte der erfolgreiche Musikproduzent Dieter Bohlen laut Bild. Für die nächste Runde bei "Das Supertalent" hat es auf jeden Fall gereicht: Julius Thornton Chisolm wurde für seinen Auftritt von der Jury einstimmig in die nächste Runde gewählt. Besonders ergreifend: Er tanzte unter anderem zu "Be My Lover", einem der größten Erfolge seine berühmten Tante. Unterdessen wurde „Supertalent“-Juror Dieter Bohlen erneut von Thomas Gottschalk kritisiert. Derweil kritisierte Dieter Bohlen in der RTL-Show "Das Supertalent" einen Polizei-Oberkommissar scharf.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Fotomontage: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieter Bohlen: Thomas Anders und Florian Silbereisen tun es lassen Bombe platzen

Dieter Bohlen und Thomas Anders feierten als Duo große Erfolge mit "Modern Talking". Jetzt sorgte jedoch Florian Silbereisen für Wirbel.
Dieter Bohlen: Thomas Anders und Florian Silbereisen tun es lassen Bombe platzen

Sarah Connor ("Vincent"): Sängerin mit intimer Bitte - ein Detail verwirrt Fans 

Sarah Connor hatte auf Instagram eine intime Bitte an ihre Fans. Doch ein Detail der "Vincent"-Sängerin aus der Nähe von Bremen sorgte für Verwirrung.
Sarah Connor ("Vincent"): Sängerin mit intimer Bitte - ein Detail verwirrt Fans 

Oliver Pocher: Comedian macht klare Ansage in Richtung Pietro Lombardi (DSDS)

Oliver Pocher und Pietro Lombardi sind eng befreundet. Jetzt machte der Comedian aus Hannover eine klare Ansage an den DSDS-Juror bei RTL.
Oliver Pocher: Comedian macht klare Ansage in Richtung Pietro Lombardi (DSDS)

Dieter Bohlen: Toni Trips ("Dschungelcamp") richtet klare Worte an DSDS-Juror

Dieter Bohlen kennt Toni Trips noch von DSDS. Vor ihrer Teilnahme am RTL-"Dschungelcamp" richtete die Sängerin aus Hamburg deutliche Worte an den Poptitan.
Dieter Bohlen: Toni Trips ("Dschungelcamp") richtet klare Worte an DSDS-Juror

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.