Stadtteil Seven Kings

Drei Männer in London erstochen

+
Polizisten und Forensiker am Tatort im Londoner Stadtteil Seven Kings im Einsatz. Foto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Es könnte ein Dreifach-Mord gewesen sein, doch noch sind die Umstände nicht abschließend geklärt: In London sind an einem Ort drei Männer erstochen worden. Scotland Yard ermittelt.

London (dpa) - Im Nordosten Londons sind am späten Sonntagabend drei Männer unter noch ungeklärten Umständen erstochen worden. Die Polizei habe bei ihrem Eintreffen am Einsatzort drei Leichen entdeckt, berichteten die Medien.

Scotland Yard habe inzwischen die Ermittlungen zum Tod der drei Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren aufgenommen. Das Gebiet im Stadtteil Seven Kings sei weiträumig abgeriegelt worden.

Die Behörden gingen inzwischen von einem Dreifach-Mord aus, wurde Polizeivertreter Steve Clayman zitiert. Zu dem möglichen Motiv wollte er sich nicht äußern.

Londons Bürgermeister Sadiq Khan sprach den Familien der Opfer sein Mitgefühl aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lkw verliert Schotter: A44 in Richtung Dortmund gesperrt

Die A44 ist am Montagmorgen (17. Februar) gesperrt worden, nachdem ein Lkw bei Soest in Richtung Dortmund seine Ladung verloren hat.
Lkw verliert Schotter: A44 in Richtung Dortmund gesperrt

Auf diesem „Catwoman“-Bild stimmt doch was nicht - Sehen Sie das Detail sofort? 

Ein vermeintlich neues Suchfoto mit schwer zu entdeckendem Detail sorgt für Diskussionen bei Reddit. User haben drei Theorien zum „Catwoman“-Bild.
Auf diesem „Catwoman“-Bild stimmt doch was nicht - Sehen Sie das Detail sofort? 

Mann nimmt scheinbar normales Büro-Foto auf - dann merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 

Ein Foto mit einem kuriosen Detail macht zurzeit im Netz die Runde. Das Bild stellt einige User vor ein Rätsel.
Mann nimmt scheinbar normales Büro-Foto auf - dann merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 

Unfassbar schweres Suchfoto: Wer entdeckt das Handy auf diesem Bild?

Wo ist es denn? Kniffliges Foto-Rätsel: Ein Bild beschäftigt viele Facebook-User, denn die Fotografin hat darauf ein Handy versteckt. Sehen Sie es?
Unfassbar schweres Suchfoto: Wer entdeckt das Handy auf diesem Bild?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.