Hast du‘s gewusst?

Du hast Geschenktüten dein ganzes Leben lang falsch benutzt

Viele bunte Geschenktüten in blau, rot, gelb und grün, in denen jeweils Geschenke liegen.
+
All diese offenen Geschenktüten, die niemand richtig geschlossen hat ...

Wenn du bisher auch immer mit einer offenen Geschenktüte herumgelaufen bist und dich immer gefragt hast, wozu eigentlich diese beiden Löcher oben gut sind, dann hab ich jetzt die Antwort für dich.

Du hast bestimmt schon mal eine Geschenktüte benutzt. Du weißt schon, diese hübschen Teile, die dein noch schnell gekauftes Geschenk aufwerten, weil du es jetzt in ein süßes Tütchen mit bunten Print gepackt hast.

Und vielleicht hast du wie ich immer dein Geschenk reingeworfen, den Anhänger beschriftet und es damit gut sein lassen.

Wahrscheinlich hast du aber auch schon mal diese beiden Löcher gesehen, die eigentlich neben den Bändern der Tüte so vor sich hin existieren und die alle immer ignorieren ... obwohl sie eigentlich eine Funktion haben. Denn mir wurde heute gesagt:

Vielleicht hast du wie ich Geschenktüten noch nie richtig verwendet ...

Vielleicht denkst du dir jetzt gerade:

Wenn ja, dann will ich es dir mal erklären. Rominagafur hat auf TikTok in einem ihrer Videos gezeigt, wie Geschenktüten eigentlich funktionieren und vor allem, dass sie eigentlich geschlossen und nicht einfach offen durch die Gegend geschleppt werden sollten.

Wie das geht, erkläre ich dir anhand ihres Videos jetzt:

Du musst die Enden der Bänder (die ein bisschen aussehen wie Schnürsenkel) in der Tüte durch die jeweiligen Löcher auf der anderen inneren Seite der Tüte ziehen:

Geschenktüte richtig schließen: Schritt 1

Einfach auf beiden Seiten durchfädeln, sodass es in etwa so aussieht:

Geschenktüte richtig schließen: Schritt 2

Dann müsste deine Tüte so aussehen und du solltest die Bänder in der Mitte ziehen können, um die Tüte zu schließen:

Geschenktüte richtig schließen: Schritt 3

Und fertig! So sieht dein Geschenk doch gleich viel schicker aus und ist außerdem viel sicherer, oder?

Geschenktüte richtig schließen: Schritt 4

Wenn du dir jetzt denkst: „Das hab ich immer schon so gemacht! Das weiß doch jeder!“ Dann muss ich dich enttäuschen, denn ich bin wirklich nicht die Einzige, die das einfach nicht wusste. Nicht umsonst hat das Video zum Zeitpunkt dieses Artikels 16,3 Millionen Aufrufe! Und außerdem 12 Tausend Kommentare, die größtenteils in etwa so klingen:

So geht‘s mir auch ...

Und die zwei Fragen, die ich mir selbst am meisten stelle:

Wieso hat das keine*r gesagt?

Das gesamte Video kannst du dir hier angucken:

@rominagafur

You are using gift bags wrong!!

♬ original sound - ROMINA

Und wenn dich das schon umgehauen hat, dann verrate ich dir lieber nicht, dass du deinen Sandwich-Toaster auch dein ganzes Leben lang falsch benutzt hast* ...*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Welt

Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?

Berge von Schutt und eine zerstörte Infrastruktur: In den Hochwassergebieten arbeiten die Helfer unerlässlich. Kritik gibt es am Krisenmanagement.
Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Trotz Verbot: Tausende „Querdenker“ protestieren in Berlin
Welt

Trotz Verbot: Tausende „Querdenker“ protestieren in Berlin

Nach dem Verbot mehrerer „Querdenker“-Demonstrationen ziehen Tausende Menschen durch Berlin. Die Polizei droht zwischenzeitlich mit Wasserwerfern - und die …
Trotz Verbot: Tausende „Querdenker“ protestieren in Berlin
Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante gefunden
Welt

Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante gefunden

Der Inzidenzwert in Großbritannien fällt endlich. Doch mit einer neuen Corona-Variante könnte sich das Blatt wenden und der nächste Covid-19-Ausbruch drohen.
Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.