Batteriekonzern aus Baden-Württemberg

Die Varta AG erhält eine Millionen-Förderung – und könnte die sterbende Autoindustrie retten

Wegen der guten Geschäftsentwicklung hebt Varta auch seine Jahresprognose nochmals an. Foto: Sina Schuldt/dpa
+
Der Batteriekonzern Varta aus Ellwangen in Baden-Württemberg ist das erste deutsche Unternehmen, das aus einem europäischen Gemeinschaftsprojekt gefördert wird.

Der Batteriekonzern Varta erhält heute eine Millionen-Förderung von Peter Altmaier persönlich. Damit verbindet sich eine Hoffnung für die Bedeutung des Batteriekonzerns und der Autoindustrie in Europa.

Batteriezellen für E-Autos werden hauptsächlich in Asien produziert - rund 84 Prozent der weltweiten Produktion finden dort statt. In Europa werden nur 3 Prozent aller Batterien produziert. Das soll sich nur dank eines neuen EU-Förderprogramms ändern.

Wie BW24* berichtet, erhält deswegen der Batteriekonzern Varta heute 300 Millionen Euro – und könnte die sterbende Autoindustrie retten.

Das Coronavirus hatte fatale Folgen für die Wirtschaft in Baden-Württemberg und vielen anderen Bundesländern. (BW24* berichtete)*BW24 ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Deutschland steckt mitten in der Corona-Pandemie. Gesundheitsminister Spahn führt eine neue Maßnahme ein. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Corona in den USA: Illegale Hauspartys - LA droht bei Verstößen mit drakonischer Strafe

Die USA wirken in der Coronavirus-Pandemie weiter überfordert. Donald Trump polarisiert - auch mit seinen Aussagen zum Virus. Verfolgen Sie alle Entwicklungen hier im …
Corona in den USA: Illegale Hauspartys - LA droht bei Verstößen mit drakonischer Strafe

10 Jahre altes Video: Was Kretschmann wirklich von Stuttgart 21 hält

Gegen Stuttgart 21 wird schon lange protestiert. Selbst Winfried Kretschmann war schon bei der Montagsdemo - und äußerte sich sehr kritisch zum Projekt.
10 Jahre altes Video: Was Kretschmann wirklich von Stuttgart 21 hält

Tübinger Oberbürgemeister Boris Palmer provoziert in Talkshow und erhält dafür Kritik

Grünen-Politiker Boris Palmer war am Mittwochabend zu Gast bei der Talkrunde von Sandra Maischberger. Dort provozierte er den anwesenden SPD-Gesundheitsexperten Karl …
Tübinger Oberbürgemeister Boris Palmer provoziert in Talkshow und erhält dafür Kritik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.