„Mehr gelacht als ich sollte“

Diese Eier-Aufnahme zeigt Verblüffendes - „Das Beste, was es aktuell im Internet gibt“

Sehen Sie gleich, was hier nicht stimmt? Eine Eier-Aufnahme wird als „das Beste, was es aktuell im Internet gibt“, gefeiert.

  • Zu Ostern kursiert ein skurriles Video im Internet.
  • Es zeigt vier Eierbecher. Und darin vier Eier.
  • Oder etwa doch nicht? Die Reaktionen fallen euphorisch aus.

München - Passend zu Ostern macht ein skurriles Video im Netz die Runde. Es zeigt vier Eier - zwei davon in einem Schnapsglas, zwei weitere in einem Porzellan-Eierbecher. Oder halt, Moment, zeigt es wirklich vier Eier? Kleiner Spoiler: nein.

Begeisterte Reaktionen auf virales Video - „Musste wirklich lachen“

Zunächst aber zu den Reaktionen auf den Clou an dem Ganzen. Die fallen nämlich begeistert bis euphorisch aus. „Das ließ mich mehr lachen als ich sollte“, schreibt eine Facebook-Nutzerin. „Das ist das Beste, was ich in der ganzen Woche gesehen habe“, frohlockt eine andere. „Instant-Klassiker“, heißt es ebenso. Und: „Das Beste, was es aktuell im Internet gibt. Musste wirklich lachen.“

Und was ist nun der Kniff an der Eier-Aufnahme? Nun, jetzt dürfen Sie auf „Play“ drücken - am besten mit angeschaltetem Ton:

Virales Video zu Queen-Song: Eines der Eier ist gar keines

Denn am Ende erweist sich eines der vier Eier gar nicht als solches - sondern als die Glatze eines Mannes. Was dann zu den Klängen von „I Want To Break Free“ von Queen klar wird.

Das Video kursierte schon einige Tage vor Ostern im Netz, auf verschiedenen Facebook-Seiten, bei YouTube oder bei Reddit*. Ob es in Corona-Langeweile* entstand?

Viele markieren auch andere Menschen mit Glatze und fordern von ihnen: Nachmachen! „Das hätte auch von Dir kommen können! Gleicher - toller - Humor und Friseur!!“, schreibt etwa ein Facebook-Nutzer.

Ein Reddit-User hielt sich dagegen für ganz klug - und lag nur ein bisschen daneben: „Ich bin ehrlich. Ich hatte erwartet, dass es sich bei allen um Köpfe handelt. Ich lag falsch.“

Bei Reddit geht es öfter mal kurios zu - dort sorgt sogar das Foto einer Mülltonne für Diskussionen. Vom Parkbank-Foto mit überraschendem Detail ganz abgesehen. Auch das Video eines Amazon-Mitarbeiters, der sich einen Mega-Fauxpass leistet, ist dort aufgetaucht.

Eine Live-Predigt eines italienischen Pfarrers wurde zum Internet-Hit. Ein Video zeigt das ungewollte Detail.

Ein mysteriöser Aushang geht in Berlin viral.

Ein Reddit-User findet mitten im Gestrüpp etwas Unerwartetes. Dennoch passt es irgendwie ins momentane Bild.

Ein Paketzusteller hat mit einer rigorosen Aktion für Kopfschütteln gesorgt. Kenn man den Inhalt des Pakets, wird der Frust des Empfängers noch verständlicher.

Coronavirus: Großer Fehler in Supermarkt - Viele machen ihn, ohne es zu merken - Jetzt gibt es wohl erste Schilder

Kunst-Experten haben faszinierende Entdeckungen beim "Mädchen mit dem Perlenohrring" gemacht.

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

lin

Rubriklistenbild: © Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona in den USA: Trump erklärt Fehlverhalten mit „Fake-News“ - Foto von Virus-Chaos an Schule geht viral

Die USA wirken in der Coronavirus-Pandemie komplett überfordert. Präsident Donald Trump gibt sich optimistisch. Eine Schule erntete wegen eines Fotos harte Kritik.
Corona in den USA: Trump erklärt Fehlverhalten mit „Fake-News“ - Foto von Virus-Chaos an Schule geht viral

Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Bei den Aufräumarbeiten nach der verheerenden Explosion von Beirut fühlen sich die Menschen im Libanon allein gelassen. Eine Protestkundgebung gegen die Regierung hat …
Tränengas bei Protesten gegen Regierung in Beirut

Tropennächte kommen - so gefährlich ist die nächtliche Hitze für die Gesundheit

Die Hitze legt sich aktuell wie ein Schleier über Deutschland. Jetzt folgt die nächste Eskalationsstufe: Tropennächte. Experten warnen bestimmte Orte.
Tropennächte kommen - so gefährlich ist die nächtliche Hitze für die Gesundheit

Zweite Corona-Welle: Virologe Christian Drosten äußert sich erstmals wieder - „Wir laufen Gefahr ...“

Virologe Christian Drosten meldet sich mit Einschätzungen zu einer zweiten Welle zurück - und erklärt, wie seiner Meinung nach ein zweiter Lockdown vermieden werden kann.
Zweite Corona-Welle: Virologe Christian Drosten äußert sich erstmals wieder - „Wir laufen Gefahr ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.