Das Hinken hat ein Ende

Einbeinige Störchin Fee hat jetzt eine Beinprothese

Beinprothese für Storch
1 von 5
Storchenweibchen Fee kann endlich wieder richtig laufen. 
Beinprothese für Storch
2 von 5
Storchenweibchen Fee kann endlich wieder richtig laufen. 
Beinprothese für Storch
3 von 5
Storchenweibchen Fee kann endlich wieder richtig laufen. 
Beinprothese für Storch
4 von 5
Storchenweibchen Fee kann endlich wieder richtig laufen. 
Beinprothese für Storch
5 von 5
Storchenweibchen Fee kann endlich wieder richtig laufen. 

Rüdershausen - Monatelang musste Storchenweibchen Fee auf einem Bein hinken. Das ist seit Mittwoch vorbei - dank einer eigens angefertigten Prothese.

Der im Frühjahr im südniedersächsischen Eichsfeld geschlüpfte Vogel hatte den unteren Teil des linken Beines vermutlich bei einem Unfall verloren. Seit eine Spaziergängerin Fee, wie sie mittlerweile genannt wird, Anfang August entdeckt hat, wird die Jungstörchin in der Nabu-Vogelstation Rüdershausen von Betreiber Friedrich Schöttelndreier aufgepäppelt.

Auszubildende eines Fachbetriebes aus der Nähe haben ihr kostenlos eine Prothese gebaut. Am Mittwoch passte eine Tierärztin der Störchin das Ersatzbein an. Allzu begeistert zeigte Fee sich davon allerdings nicht. Sie machte ein paar wackelige Schritte vorwärts, stellte sich dann aber schnell wieder auf das gesunde Bein. Als die Prothese verkürzt wurde, waren Fee und auch Schöttelndreier zumindest vorerst zufrieden. Sein Fazit: „Die Prothese bleibt dran.“

Auch andere Artgenossen mit ähnlichem Schicksal machen immer wieder Schlagzeilen. So bewegte Storchendame Mathilda in Sachsen-Anhalt zuletzt die Öffentlichkeit. Doch trotz aller Bemühungen starb das Tier, das ebenfalls eine Beinprothese erhalten hatte, an einer Blutvergiftung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach heftigen Gewittern kommt Tropen-Hitze

Heftige Unwetter ziehen über Teile Deutschlands hinweg. Straßen und Keller laufen voll Wasser und Schlamm. Zwei Frauen werden vom Blitz getroffen. Und jetzt steht …
Nach heftigen Gewittern kommt Tropen-Hitze

Verkehrsclub ruft zu Aktion gegen Falschparker auf

Berlin (dpa) - Verschiedene Aktionen gegen Falschparker wollen der Verkehrsclub VCD und die Initiative Clevere Städte an diesem Montag starten.
Verkehrsclub ruft zu Aktion gegen Falschparker auf

16-Jähriger ertrinkt in Badesee - seine Freunde bemerken es erst viel später 

Ein 16-Jähriger ist in Niedersachsen beim Baden ertrunken. Besonders dramatisch  - seine Freunde bemerken erst viel später, dass etwas passiert sein muss.
16-Jähriger ertrinkt in Badesee - seine Freunde bemerken es erst viel später 

Video zeigt dramatische Rettungsaktion - Flüchtling als „Spiderman“ gefeiert

Ein 22-Jähriger hat nicht lange gefackelt, als er ein Kleinkind an einem Balkon hängen sah. Es kam zu einer dramatischen Rettungsaktion. Eine Land feiert seinen neuen …
Video zeigt dramatische Rettungsaktion - Flüchtling als „Spiderman“ gefeiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.