Polizei muss ihn stoppen

Einfach ekelhaft, was die Beamten im Kofferraum eines Gastronomen finden

Ein widerwärtiger Gedanke: Ein Mann transportiert ganze 15 Dönerspieße in seinem Auto - und zwar ungekühlt! Diesen Fund machte die Autobahnpolizei bei einer Kontrolle auf der A2.

Münster - Das sehen die Beamten nicht jeden Tag. Bei einer Kontrolle der Autobahnpolizei Börde auf der A2 (Höhe Magdeburg) entdeckten sie 15 ungekühlte Dönerspieße in dem Kofferraum eines Mercedes.

Der 52-jährige Mann, der aus Berlin stammt, wollte die Spieße und die dazugehörigen Fladenbrote Richtung Münster transportieren. Das berichtet die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord. 

Einsicht hatte der Fahrer wohl nicht. Er äußerte gegenüber den Polizisten, dass ein geeignetes Transportfahrzeug mit vorgeschriebener Kühlanlage vor Fahrtantritt ausgefallen sei. Deshalb habe er spontan die Lebensmittel mit einem Pkw transportieren wollen.

Die Polizisten schalteten daraufhin das Gesundheitsamt des Landkreises Börde ein. Denn: Vorgeschrieben sei bei diesen Lebensmitteln eine Kühlung bei mindestens -10 Grad Celsius. Eine Kontrolle ergab allerdings, dass die Spieße noch -6 Grad hatten und so auf keinen Fall verzehrt werden dürfen.

Die Fleischspieße und Fladenbrote wurden demnach in amtliche Verwahrung genommen. Zudem wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

nm

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

München: Deutschlands sozialste Vermieterin? So günstig leben Hausbewohner im Glockenbachviertel
Welt

München: Deutschlands sozialste Vermieterin? So günstig leben Hausbewohner im Glockenbachviertel

Einer Rentnerin gehört ein Mehrparteienhaus im beliebten Münchner Glockenbach-Viertel. Die Wohnungen dort vermietet sie außergewöhnlich preiswert – aus einem einfachen …
München: Deutschlands sozialste Vermieterin? So günstig leben Hausbewohner im Glockenbachviertel
Lüsterne Männer gehen in Straßenbahn auf 19-Jährige zu - dann beginnt der Tram-Horror
Welt

Lüsterne Männer gehen in Straßenbahn auf 19-Jährige zu - dann beginnt der Tram-Horror

Eine 19-Jährige sitzt in der Straßenbahn in Hannover. Plötzlich gehen lüsterne Männer auf die Frau zu. Der Horror beginnt, es kommt zur sexuellen Belästigung.
Lüsterne Männer gehen in Straßenbahn auf 19-Jährige zu - dann beginnt der Tram-Horror
Führerschein umtauschen: Wichtige Frist könnte verlängert werden
Welt

Führerschein umtauschen: Wichtige Frist könnte verlängert werden

Führerschein-Tausch: Die erste Frist wird verlängert. Wer seinen Führerschein umtauschen muss, hat nun bis Sommer Zeit. Das Verwarngeld wird solange ausgesetzt.
Führerschein umtauschen: Wichtige Frist könnte verlängert werden
Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Landshut
Welt

Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Landshut

Die Anklage lautet auf Mord. Ein heute 25-Jähriger soll 2018 einen Mann in Los Angeles getötet haben. Der mutmaßliche Täter räumte das Geschehen vor Gericht ein.
Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Landshut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.