Wegen Anschlag

Er kann es nicht lassen: Trump schießt erneut gegen London-Bürgermeister

Donald Trump Announces Air Traffic Control Reforms
+
Äußerte sich erneut via Twitter: US-Präsident Donald Trump.

Donald Trump hat sich via Twitter erneut abfällig über Sadiq Khan, Bürgermeister von London geäußert. Der Grund: Khans Reaktion nach dem Anschlag von London am Wochenende.

Washington - US-Präsident Donald Trump hat nach dem Terroranschlag von London den Bürgermeister der britischen Hauptstadt, Sadiq Khan, erneut scharf kritisiert. Auf Twitter sprach Trump von einer „armseligen Ausrede“ Khans. Dieser müsse jetzt schnell über seine Aussage nachdenken, es gebe keine Grund zur Panik. Bereits am Sonntag hatte sich Trump kritisch zu Khan geäußert.

Trumps Sprecherin Sarah Sanders sagte dazu, Trump suche mitnichten Streit mit Khan. Das Thema werde von den Medien lediglich aufgebauscht.

Sanders sagte auch, es gebe angesichts der weltweiten Lage sehr wohl Grund, alarmiert zu sein. Das weicht von der bisherigen Linie von US-Regierungen ab, angesichts einer womöglich kritischen Lage zwar zu Wachsamkeit, aber vor allem zu Ruhe und Besonnenheit aufzurufen.

Die britische Premierministerin Theresa May hatte Khan zuvor „exzellente Arbeit“ attestiert. Khan selbst hatte sich sehr klar zu den Urhebern der Anschläge geäußert. „Wir werden diese Feiglinge nie gewinnen lassen, und wir werden uns nie vom Terrorismus einschüchtern lassen“, betonte er.

Alle Neuigkeiten zum Anschlag von London finden Sie in unserem Ticker.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Hätte das Unglück am Bahnübergang in Nied vermieden werden können? Seit Jahren gilt die Stelle als gefährlich. Doch die Bahn hat trotz Warnungen nichts unternommen. In …
Wut und Trauer nach tödlichem Unfall an Bahnübergang: Kritik an Stadt und DB

Warum bei Daimler zehntausende Entlassungen trotz Zukunftssicherung bis 2030 möglich sind

Daimler plant, mindestens 20.000 Stellen abzubauen. Der Stellenabbau widerspricht aber einer Vereinbarung aus der Zetsche-Zeit. Warum er trotzdem möglich ist, wird hier …
Warum bei Daimler zehntausende Entlassungen trotz Zukunftssicherung bis 2030 möglich sind

Geldbote von Pizza-Lieferdienst überfallen - Polizei sucht unbekannten "Maler"

Ein als Maler verkleideter Unbekannter hat den Geldboten eines Pizza-Lieferdienstes mit Pfefferspray überfallen. Der Täter flüchtete nach heftiger Gegenwehr des Boten …
Geldbote von Pizza-Lieferdienst überfallen - Polizei sucht unbekannten "Maler"

Coronavirus-Virologen bei „heute-show“ (ZDF): Oliver Welke enthüllt Personenkult - „Unsere neuen Popstars“

Das Coronavirus sorgt weltweit für tausende Tote. Virologen wie Christian Drosten sind gefragt wie nie. Mit spitzem Humor entlarvte Oliver Welke den Personenkult um die …
Coronavirus-Virologen bei „heute-show“ (ZDF): Oliver Welke enthüllt Personenkult - „Unsere neuen Popstars“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.