Von Polizei gefasst

Kurios: Mann stiehlt Hotelzimmerschlüssel - und will nicht mehr weg

+
Ein 28-Jähriger hat in Erfurt den Schlüssel zu einem Hotelzimmer gestohlen und sich dort einquartiert.

In Erfurt hat sich ein 28-Jähriger in einem Hotelzimmer einquartiert. Zuvor hatte er den Schlüssel gestohlen. Jetzt wird gegen ihn ermittelt.

Erfurt - Ein 28-Jähriger hat in Erfurt den Schlüssel zu einem Hotelzimmer gestohlen und sich dort einquartiert. Der Diebstahl flog auf, weil der Schlüssel fehlte, als der eigentliche Gast in sein Zimmer wollte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Diebstahl hatte es sich im Zimmer bequem gemacht

Eine Hotelmitarbeiterin ging am Donnerstagabend zum Zimmer und fand dort den Einbrecher vor, der es sich bequem gemacht hatte. Zuvor hatte er sich noch an der Minibar bedient. Er floh zunächst, konnte aber kurz danach von der Polizei gefasst werden. 

Die Beamten fanden eine geringe Menge Drogen bei ihm. Gegen ihn wird jetzt wegen Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Ein Mann in Österreich verlor stattdessen seinen Hotelschlüssel - mit der Reaktion des Hotelbesitzers hatte er nicht gerechnet

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Auf dem Gelände eines Taxi-Unternehmens in Göttingen (Niedersachsen) haben am Sonntag (24.05.2020) mehrere Autos gebrannt. Dabei soll es auch Explosionen gegeben haben.
Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Coronavirus-Zahlen: Infizierte und Todesfälle aktuell in Deutschland, den USA, Italien und weltweit

Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit weiterhin aus. Eine Übersicht über die aktuelle Lage und die Zahlen der Infektionen, Heilungen und Todesopfer haben wir …
Coronavirus-Zahlen: Infizierte und Todesfälle aktuell in Deutschland, den USA, Italien und weltweit

Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Der Corona-Lockdown ließ die Menschen innehalten - und die Erde auch: Sie war deutlich ruhiger. Erdbeben-Forscher freut das. Denn plötzlich ist da etwas, das vorher …
Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Coronavirus in Europa: 41 Tote wegen Champions-League-Spiel? Bürgermeister empört: „skandalös“

Das Coronavirus sorgt für einen Ausnahmezustand in Europa. Ein Champions-League-Spiel könnte nun schlimme Folgen gehabt haben. Der News-Ticker.
Coronavirus in Europa: 41 Tote wegen Champions-League-Spiel? Bürgermeister empört: „skandalös“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.