Polizei fahndet nach Tätern

Halbstarke attackieren Mann in U-Bahn-Station

In einer U-Bahn-Station in Essen erlebt ein 20-Jähriger eine unschöne Aktion.

Essen - Wie 24VEST* berichtet, sucht die Polizei Essen mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einer Gruppe junger Leute, die an einer zentralen U-Bahnhaltestelle in Essen einen Mann angegriffen und auf die Gleise geschubst haben soll. Das Opfer konnte sich selbst retten, noch bevor die nächste U-Bahn in die Haltestelle einfuhr.

Gegen die Tatverdächtigen werde wegen schwerer Körperverletzung ermittelt, so die Polizei.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Staus vorprogrammiert: Baustellen-Chaos in Hamburg wohl noch bis 2030
Welt

Staus vorprogrammiert: Baustellen-Chaos in Hamburg wohl noch bis 2030

In Hamburg wird gebaut. Sehr viel gebaut. Das verursacht viele Staus und bei den Autofahrern viel Frust. Verkehrssenator Anjes Tjarks dazu: Es wird nicht besser.
Staus vorprogrammiert: Baustellen-Chaos in Hamburg wohl noch bis 2030
Winter 2021: Polarwirbelsplit in Anmarsch– Deutschland droht Arktis-Kälte
Welt

Winter 2021: Polarwirbelsplit in Anmarsch– Deutschland droht Arktis-Kälte

Der Polarwirbel bestimmt, wie das Winter-Wetter in Deutschland wird. Laut Experten könnte dieser durch einen Split für Arktis-Kälte und jede Menge Schnee sorgen.
Winter 2021: Polarwirbelsplit in Anmarsch– Deutschland droht Arktis-Kälte
Sprit-Preise immer teurer: Autofahrer stürmen Tankstellen in Tschechien
Welt

Sprit-Preise immer teurer: Autofahrer stürmen Tankstellen in Tschechien

Während die Spritpreise in Deutschland weiter steigen, bleiben Benzin und Diesel in Tschechien weiter günstig. Viele Deutsche fahren deshalb zum Tanken ins Nachbarland.
Sprit-Preise immer teurer: Autofahrer stürmen Tankstellen in Tschechien
Corona-Impfung: Schwere Nebenwirkungen sind selten, kommen aber vor – Arzt gibt Tipps
Welt

Corona-Impfung: Schwere Nebenwirkungen sind selten, kommen aber vor – Arzt gibt Tipps

Im Jahr 2021 bewegte die Menschen vor allem eines: die Corona-Impfung. Nicht immer wurde sie gut vertragen. Betroffene aus Fulda schildern heftige Reaktionen.
Corona-Impfung: Schwere Nebenwirkungen sind selten, kommen aber vor – Arzt gibt Tipps

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.