Mann hatte bei Notruf noch gelebt

Mann tot aus Neckar geborgen - Polizist bringt sich mit Rettungsaktion selbst in Gefahr

Mann tot aus dem Neckar geborgen
+
Mann tot aus dem Neckar geborgen

Bei Esslingen konnten Rettungskräfte eine Person nur noch tot aus dem Neckar bergen.

In Esslingen spielten sich am Montag dramatische Szenen ab. Zeugen beobachteten wie der Körper eines Mannes im Neckar trieb. Daraufhin setzten sie sofort einen Notruf ab. 

Der Mann soll zu diesem Zeitpunkt noch gelebt haben. Als die Rettungskräfte eintreffen, kommt jedoch jede Hilfe zu spät: Der Mann konnte nur noch tot aus dem Neckar geborgen werden. Wie *echo24.de berichtet, versuchte ein 24-jähriger Polizist noch dem Mann das Leben zu retten und riskierte mit dem Versuch sein eigenes.  

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mutter findet Sextoy von Sohn in Dusche und blamiert ihn im Netz

New York - Eine Mutter aus den USA hat im Badezimmer ihres Sohnes einen merkwürdigen Gegenstand gefunden - und die Internet-Gemeinde um Aufklärung gebeten.
Mutter findet Sextoy von Sohn in Dusche und blamiert ihn im Netz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.