Noch mehr Geldregen

Eurojackpot könnte auf über 90 Millionen Euro steigen

+
Der Eurojackpot verzeichnet in Deutschland deutliche Zuwächse. Foto: Fabian Sommer

Sportwagen, Yacht, Villa: Lottogesellschaften in Europa denken über noch höhere Gewinne nach. Auch beim deutschen Klassiker 6 aus 49 könnte sich Neues tun.

Koblenz (dpa) - Der Eurojackpot könnte langfristig noch etwas über das bisherige Limit von 90 Millionen Euro steigen.

Die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) federführende rheinland-pfälzische Lottogesellschaft in Koblenz bestätigte diese Überlegungen. "Allerdings müssten alle 29 Veranstalter dieser europäischen Zahlenlotterie von Polen bis Italien und in Deutschland auch die 16 Bundesländer als Aufsicht grünes Licht geben", sagte der Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, Jürgen Häfner, der Deutschen Presse-Agentur. Der Eurojackpot habe zwar deutliche Zuwächse. "Aber man muss das jetzt schon diskutieren, weil das bis zur Umsetzung eineinhalb Jahre dauern könnte", erklärte Häfner. Auf welche Geldsumme der Eurojackpot anschwellen könnte, sagte er nicht.

Der Jurist begründete die noch nicht abgeschlossenen europaweiten Überlegungen mit der Konkurrenz der Zahlenlotterie EuroMillions, die ebenfalls in mehreren europäischen Staaten angeboten wird: "Da gibt es noch höhere Gewinne als im Eurojackpot, einmal zum Beispiel schon 185 Millionen Euro. Gerade jüngere Leute sehen das im Internet, ganz zu schweigen von noch höheren Lottogewinnen zum Beispiel in den USA."

Häfner ergänzte, auch beim Klassiker 6 aus 49 gebe es Überlegungen, "dieses Hauptprodukt fortzuentwickeln". Zwar habe es 2018 mit rund 3,5 Milliarden Euro immer noch fast die Hälfte des DLTB-Gesamtumsatzes erzielt. "Aber wir verzeichnen Rückgänge." Branchenkennern zufolge soll eine Marktforschung ausloten, welche neuen Maßnahmen 6 aus 49 beflügeln könnten.

Insgesamt schrumpft der staatliche Lotteriemarkt in Deutschland seit langem, während die Konkurrenz im Internet in den vergangenen Jahren gewachsen ist. Häfner bekräftigte seine Kritik an ausländischen Zweitlotterien. Teilnehmer können hier online auf die Gewinnzahlen traditioneller Lotterien wie 6 aus 49 wetten, mit dem Versprechen, die exakt gleichen Gewinne überwiesen zu bekommen.

"Sämtliche gerichtliche Entscheidungen in Deutschland haben eindeutig festgestellt, dass diese schwarzen Lotterien illegales Glücksspiel anbieten", sagte Häfner. "Sie zahlen keine Steuern und Abgaben, sie schädigen das Gemeinwohl." Die Lottogesellschaften der Bundesländer dagegen unterstützten mit rund 40 Prozent der Spieleinsätze Soziales, Kultur, Umwelt und Sport sowie die Landeshaushalte.

Online-Lotterien wie Lottoland mit Sitz in Gibraltar weisen die Vorwürfe unter Bezug auf die EU-Dienstleistungsfreiheit zurück. Auch in Deutschland würden Steuern gezahlt, die Gewinne seien versichert und somit garantiert, sagte Lottoland-Anwalt Bernd Berberich in München. "Ich verweise auch auf die immer noch laufenden Gerichtsverfahren, deren Ausgang noch abzuwarten ist."

Lotto Rheinland-Pfalz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mädchen gehen zur Nachhilfe - Lehrer hat perfiden Plan

In Braunschweig soll es zum Missbrauch durch einen Lehrer gekommen sein. Bei der Nachhilfe soll er Mädchen in Niedersachsen belästigt haben. Darum schwiegen sie.
Mädchen gehen zur Nachhilfe - Lehrer hat perfiden Plan

Blitzerfoto-Skandal! Stadt sorgt für Rassismus-Eklat

Die Stadt Braunschweig bekam bei Twitter viel Ärger. Ein Detail auf einem Blitzerfoto macht die User fassungslos. Es kam zum Rassismus-Schock in Niedersachsen.
Blitzerfoto-Skandal! Stadt sorgt für Rassismus-Eklat

Spielplatz-Drama! Unbekannter stellt Kindern diese grauenvolle Falle

Auf einem Spielplatz in Lüneburg stellte ein Kinderhasser eine Falle auf. Die unbekannte Person wollte die Kinder beim Spielen in Niedersachsen verletzen.
Spielplatz-Drama! Unbekannter stellt Kindern diese grauenvolle Falle

Wasserpark-Horror: Anlage hat Fehler, riesige Welle! Video zeigt den Unfall

Blut, Knochenbrüche und Panik-Schreie: In einem Freibad ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen – ein Video zeigt das Grauen.
Wasserpark-Horror: Anlage hat Fehler, riesige Welle! Video zeigt den Unfall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.