Ablenkung durch Smartphones

Experten: "Smombies" leben gefährlich im Straßenbahnverkehr

+
Straßenbahnen fahren durch die Karlsruher Innenstadt: Das Miteinander von Fußgängern und Straßenbahnen in deutschen Städten wird wegen der Ablenkung durch Smartphones und Kopfhörern immer gefährlicher. Foto: Uli Deck

Karlsruhe (dpa) - Wegen der Ablenkung durch Smartphones wird das Nebeneinander von Fußgängern und Straßenbahnen in deutschen Städten nach Expertenansicht immer gefährlicher.

Präventionsexperte Jürgen Ell von der Karlsruher Polizei etwa spricht von einem deutlich zunehmenden Problem: "Das nimmt immer chaotischere Zustände an." Besondere Sorge mache ihm die Kombination von Köpfhörern und Smartphone. "Dann sind sie total weg", sagt er über die zumeist jungen Leute, die auch "Smombies" genannt werden (Smartphone-Zombie).

Mit verschiedenen Aktionen versuchen Verkehrsbetriebe und Polizei, vor den Gefahren zu waren. In Frankfurt am Main geht eine Plakataktion in die zweite Runde. In Karlsruhe, wo gerade eine 17-Jährige nach einem Unfall mit einer Stadtbahn starb, setzt die Polizei auf persönliche Ansprache.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schock in U-Bahn! Mann schubst Opfer auf Gleis - Polizei sucht Täter mit Foto

In Hamburg in der U-Bahn-Station St. Pauli stieß ein Unbekannter einen Mann auf das Gleis. Die Polizei Hamburg fahndet nach dem brutalen Täter mit einem Foto.
Schock in U-Bahn! Mann schubst Opfer auf Gleis - Polizei sucht Täter mit Foto

Gefährlicher Häftling auf der Flucht - Polizei warnt: Wer diesen Mann sieht, soll ihn nicht ansprechen

Er sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Haft - seit vergangener Woche ist Daniel Vojnovic auf der Flucht. Die Polizei warnt vor dem gefährlichen Häftling: Wer …
Gefährlicher Häftling auf der Flucht - Polizei warnt: Wer diesen Mann sieht, soll ihn nicht ansprechen

Drama bei Familienausflug: Mutter stürzt in den Tod - Sohn kann sie nicht halten

Ein Familienausflug in der Sächsischen Schweiz endet im Fiasko. Der Sohn muss sogar den Tod seiner Mutter hautnah miterleben, weil die eigenen Kräfte nicht groß genug …
Drama bei Familienausflug: Mutter stürzt in den Tod - Sohn kann sie nicht halten

Hunde-Kadaver in Wald gefunden: Ermittler tappen weiterhin im Dunkeln

Über die letzten Wochen hinweg wurden vier tote Hunde im Wald gefunden. Alle nicht weit voneinander entfernt. Nach der Todesursache wird noch gesucht.
Hunde-Kadaver in Wald gefunden: Ermittler tappen weiterhin im Dunkeln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.