Indonesien

Fährunglück vor Bali: Sieben Tote und elf Vermisste

Fährunglück vor Bali
+
Die indonesische Marine startet die Such- und Rettungsaktion für Opfer der gekenterten Fähre.

Erst kippte die Fähre zur Seite, dann kenterte sie: Für sieben Menschen kam jede Hilfe zu spät.

Jakarta - Bei einem Fährunglück vor der Küste der indonesischen Insel Bali sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Elf weitere wurden am Mittwoch noch vermisst.

Die KM Yunice sei am Dienstag auf dem Weg von Ketapang auf Java nach Gilimanuk auf Bali gewesen, als es bei starker Strömung zunächst auf die Seite gekippt und dann gekentert sei, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte. 39 Menschen seien gerettet worden. Alle Passagiere seien wahrscheinlich Indonesier gewesen.

Fähren zwischen den beiden Häfen verkehren 24 Stunden am Tag. Die Fahrt durch die Bali-Meerenge dauert rund 45 Minuten.

Schiffsunglücke im Inselstaat Indonesien sind nicht selten. Viele Fähren sind alt und in schlechtem Zustand. 2018 war eine Fähre im Tobasee im Norden von Sumatra gesunken. Mehr als 160 Menschen kamen ums Leben. dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bernd Nickel ist tot
Welt

Bernd Nickel ist tot

Bernd Nickel ist gestorben. Er wurde 72 Jahre alt.
Bernd Nickel ist tot
Lieferengpässe in Deutschland: Gehen uns zu Weihnachten die Geschenke aus?
Welt

Lieferengpässe in Deutschland: Gehen uns zu Weihnachten die Geschenke aus?

Bunt verpackte Geschenke unter dem Weihnachtsbaum sorgen Jahr für Jahr an Heiligabend für strahlende Kinderaugen. Doch in diesem Jahr drohen leere Regale durch …
Lieferengpässe in Deutschland: Gehen uns zu Weihnachten die Geschenke aus?
Fußballstar Christian Karembeu: Urgroßvater als „Kannibale“ ausgestellt
Welt

Fußballstar Christian Karembeu: Urgroßvater als „Kannibale“ ausgestellt

Hagenbeck stellte in rassistischen „Völkerschauen“ Menschen wie Tiere aus – Fußballer Karembeu erhebt schwere Vorwürfe gegen den Tierpark.
Fußballstar Christian Karembeu: Urgroßvater als „Kannibale“ ausgestellt
Ina Müller (ARD): Schock-Beichte! Moderatorin lüftet großes Geheimnis
Welt

Ina Müller (ARD): Schock-Beichte! Moderatorin lüftet großes Geheimnis

Ina Müller hat in der NDR-Show „Käpt‘ns Dinner“ ein Geheimnis verraten. Die ARD-Moderatorin aus „Inas Nacht“ schockierte damit ihre Fans.
Ina Müller (ARD): Schock-Beichte! Moderatorin lüftet großes Geheimnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.