So feierte der Papst die Ostermesse

1 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
2 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
3 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
4 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
Papst Ostermesse
5 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
6 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
Papst Ostermesse
7 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.
Papst Ostermesse
8 von 20
Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.

Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse eröffnet. Zehntausende Gläubige und Touristen aus aller Welt kamen zum Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Am Samstagabend wurde bereits die traditionelle Osternacht im Petersdom gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GNTM: Blut-Drama um Heidi Klums schöne Rothaarige!

GNTM: Für ein Instagram-Foto wäre diese ehemalige Kandidatin beinahe draufgegangen. Jetzt spricht die schöne Rothaarige über ihr Blut-Drama.
GNTM: Blut-Drama um Heidi Klums schöne Rothaarige!

Südkoreanerin wird in Brauhaus rassistisch beleidigt - Später kommt es dann zu bemerkenswerter Szene

Eine Südkoreanerin wird in einem Brauhaus in Berlin von Männern rassistisch beleidigt. Das Ganze hat sie in einem Live-Stream festgehalten. 
Südkoreanerin wird in Brauhaus rassistisch beleidigt - Später kommt es dann zu bemerkenswerter Szene

„Das perfekte Dinner“: Gäste glauben nicht, was bei Kandidatin in der Wohnung steht

In der jüngsten Folge der Vox-Erfolgsshow „Das perfekte Dinner“ staunten die Gäste nicht schlecht. Zwei Kunstgegenstände von Gastgeberin Elke zogen alle Blicke auf sich.
„Das perfekte Dinner“: Gäste glauben nicht, was bei Kandidatin in der Wohnung steht

Gullydeckel-Attacke auf Zug: Lokführer unter Verdacht

Nachdem ein Zug bei Bad Berleburg gegen massive Gullydeckel geprallt ist, steht jetzt ausgerechnet der Lokführer selbst unter Verdacht. Laut Staatsanwaltschaft fand man …
Gullydeckel-Attacke auf Zug: Lokführer unter Verdacht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.