Corona-Hotspot?

Fitnessstudios sind Super-Spreader? Großer deutscher Betreiber wehrt sich gegen Studie

Noch im Oktober durfte in Fitnessstudios unter strengen Auflagen trainiert werden.
+
Noch im Oktober durfte in Fitnessstudios unter strengen Auflagen trainiert werden.

Laut einer US-Studie gehören Fitnessstudios zu den Coronavirus-Hotspots. Das allerdings gelte nicht für den europäischen Raum, behauptet die Kette FitX.

Hamm - Seit Novemberbeginn ist das alltägliche Leben in Deutschland weitestgehend heruntergefahren worden. Die Gastronomie musste schließen, Kontakte sollen bis auf das Minimum reduziert werden. Wer Sport treiben will, muss das entweder Zuhause oder alleine im Freien tun. Zu Unrecht, findet eine der größten Fitnessstudio-Ketten Deutschlands, wie WA.de* berichtet.

Die Kette FitX wehrt sich vehement gegen die US-Studie, Fitnessstudios würden zu den sogenannten Super-Spreadern für das Coronavirus* zählen. Das Unternehmen argumentiert, die Situation in den USA sei nicht Übertragbar auf das europäische Hygienekonzept. Zudem fügt FitX das verblüffende Ergebnis einer weiteren Studie an* und könnte somit vielleicht auf offene Ohren in der Politik stoßen. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona in Deutschland: 79 Fälle in Klinik - 500 Airbus-Angestellte in Quarantäne - Mutationsverdacht in Flensburg

In einer Klinik und bei Airbus gibt es neue teils große Corona-Ausbrüche. Flensburg berichtet über Verdachtsfälle der Virusmutation aus Großbritannien. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: 79 Fälle in Klinik - 500 Airbus-Angestellte in Quarantäne - Mutationsverdacht in Flensburg

Corona-Impfung: Wann bin ich dran? Dieser Rechner zeigt den möglichen Impf-Termin

Wann bekomme ich endlich einen Impftermin? Diese Frage soll nun der Corona-Impfterminrechner beantworten und zeigt nach wenigen Schritten, wann Sie voraussichtlich einen …
Corona-Impfung: Wann bin ich dran? Dieser Rechner zeigt den möglichen Impf-Termin

Corona in Bayern: Söder-Pressekonferenz angekündigt - große Erleichterung für Eltern möglich

Bayern befindet sich noch mitten im Corona-Lockdown. Das bayerische Kabinett berät sich mit Experten. Um 13 Uhr gibt es eine Pressekonferenz mit Markus Söder.
Corona in Bayern: Söder-Pressekonferenz angekündigt - große Erleichterung für Eltern möglich

Rabatte bis 90 Prozent: Handel im Südwesten steht Preisschlacht bevor - „letzter Sargnagel“

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg wurde der Lockdown bis zum 14. Februar verlängert. Im Einzelhandel steht bei der Wiedereröffnung wohl eine …
Rabatte bis 90 Prozent: Handel im Südwesten steht Preisschlacht bevor - „letzter Sargnagel“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.