Zur Landung gezwungen

Flieger mit Kokain im Wert von 11 Millionen Euro abgefangen

Kokain wird aus den Blättern des Kokastrauches gewonnen und chemisch zu einem weißen, kristallinen Pulver aufbereitet. Foto: Daniel Reinhardt/Symbolbild/dpa
+
Kokain wird aus den Blättern des Kokastrauches gewonnen und chemisch zu einem weißen, kristallinen Pulver aufbereitet. Foto: Daniel Reinhardt/Symbolbild/dpa

32 Päckchen mit einem Gesamtgewicht von etwa einer Tonne. Der Luftwaffe Mexikos ist ein großer Drogencoup gelungen.

Mahahual/Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikanische Soldaten haben nach eigenen Angaben ein mit Drogen beladenes Flugzeug zur Landung gezwungen und rund eine Tonne Kokain sichergestellt.

Ein verdächtiger Flieger aus Argentinien sei über mexikanischen Gewässern entdeckt worden, teilte Mexikos Verteidigungsministerium mit. Die Luftwaffe nahm demnach die Verfolgung auf, woraufhin der Pilot der nicht näher beschriebenen Maschine eine Landung auf dem Flugfeld des Küstenortes Mahahual im Südosten des Landes hinlegte.

Die Besatzung des Fliegers, zwei Bolivianer, wurden nach diesen Angaben festgenommen. 32 Päckchen, höchstwahrscheinlich mit Kokain mit einem Gesamtgewicht von etwa einer Tonne, seien sichergestellt worden. Die Drogen hätten einen geschätzten Wert von 224,64 Millionen Peso (rund 10,8 Millionen Euro). Der Flieger sei auf dem Weg zur mexikanischen Karibikinsel Cozumel gewesen. Mexiko erlebt seit Jahren sehr hohe Gewaltraten, die zu einem großen Teil auf das Konto von Banden gehen, die unter anderem in Drogenhandel verwickelt sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gäste verbringen dritte Nacht in eingeschneitem Pub
Welt

Gäste verbringen dritte Nacht in eingeschneitem Pub

Seit Freitagabend sitzen sie schon fest: Besucher eines Pubs im Nationalpark Yorkshire Dales sind gestrandet. Und fühlen sich anscheinend pudelwohl.
Gäste verbringen dritte Nacht in eingeschneitem Pub
Lotto sucht Glückspilz: Unbekannter Tipper räumt bei Samstagsziehung ab
Welt

Lotto sucht Glückspilz: Unbekannter Tipper räumt bei Samstagsziehung ab

Nach der Lotto-Ziehung am Samstag steht fest: Der Jackpot konnte nicht geknackt werden. Allerdings war ein Hesse in der 2. Gewinnklasse erfolgreich.
Lotto sucht Glückspilz: Unbekannter Tipper räumt bei Samstagsziehung ab
Coronavirus: Omikron-Variante – Wie gefährlich B.1.1.529 wirklich ist
Welt

Coronavirus: Omikron-Variante – Wie gefährlich B.1.1.529 wirklich ist

Die Delta-Variante scheint nicht mehr das größte Schreckgespenst der Corona-Pandemie zu sein. Derzeit bereitet eine neue Mutation aus Südafrika Kopfzerbrechen.
Coronavirus: Omikron-Variante – Wie gefährlich B.1.1.529 wirklich ist
Warnungen statt Musik: So lief das erste Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt ab
Welt

Warnungen statt Musik: So lief das erste Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt ab

Der Fuldaer Weihnachtsmarkt läuft seit Freitag unter Corona-Bedingungen. Nach dem ersten Wochenende zeigen sich die Budenbetreiber verhalten zufrieden.
Warnungen statt Musik: So lief das erste Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.